Apartheid

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Apartheid

RTXF0TW.jpg
15.07.2018 18:47

Großvater, Suchender, Präsident Der unbekannte Nelson Mandela

Als Nelson Mandela stirbt, trauert die ganze Welt um ihn. Südafrikas erster schwarzer Präsident wird nicht nur im eigenen Land fast wie ein Heiliger verehrt. Zu seinem 100. Geburtstag darf er wieder etwas mehr Mensch sein, mit Irrtümern und Fehlern. Von Solveig Bach

f68a476bef50add4e870f09de04af5ae.jpg
13.05.2018 17:15

Fotograf der Apartheid Sam Nzima ist tot

Er habe "die ganze Brutalität der Unterdrückung" durch das Apartheidregime festgehalten, sagt Südafrikas Präsident Ramaphosa. Er würdigt den Fotografen Sam Nzima, der nun mit 83 Jahren stirbt.

c3fc66c6096efa0ed3149d1e440f114c.jpg
02.04.2018 16:24

Kämpferin gegen Apartheid Winnie Mandela gestorben

Winnie Mandela, die Ex-Frau von Südafrikas Freiheitskämpfer Nelson Mandela, ist tot. Die Veteranin des Kampfes gegen die Apartheid in Südafrika sei im Alter von 81 Jahren gestorben, berichten südafrikanische Medien.

Frankreichs Premier Valls mit der aktuellen Ausgabe von "Charlie Hebdo".
20.01.2015 13:32

"Abstieg am Stadtrand" Valls: In Frankreich herrscht Apartheid

Die Anschläge von Paris haben die Lage der Vorstädte von Paris wieder ins Blickfeld gerückt - als mögliche Brutstätte des Terrors. Auch Premier Valls verweist auf die "soziale Misere" in den Gebieten. Er findet harte Worte für das Problem.

3i881034.jpg3010762458193303553.jpg
28.04.2014 10:02

Kritik an Israel Kerry spricht von drohender "Apartheid"

Für Obama ist das Wort tabu, sein Außenminister nutzt es bewusst. Israel als Einheitsstaat könne nur in Apartheid wie in Südafrika enden, sagt John Kerry. Sollte Israel weiter die Gespräche mit den Palästinensern torpedieren, will er den Friedensplan allein machen.

32886C007F0E3303.jpg402008168523830701.jpg
22.01.2014 17:25

Skulptur muss restauriert werden In Mandelas Ohr sitzt ein Hase

Kurz nach der Beisetzung des südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela wird ihm zu Ehren eine Statue enthüllt. Aufmerksame Beobachter stellen fest: Im Ohr des Anti-Apartheid-Kämpfers versteckt sich ein Bronze-Hase. Eine Botschaft der Bildhauer.

34 Minenarbeiter kamen ums Leben, als die Polizisten auf die Menge feuerten.
17.08.2012 20:02

"Massaker" in südafrikanischer Mine Polizei tötet streikende Bergleute

Südafrika ist entsetzt über den blutigsten Streik seit dem Ende der Apartheid. Als tausende Arbeiter eines Platin-Bergwerks in den Ausstand treten und mit der Polizei aneinandergeraten, kommt es zu einem Gemetzel, 34 Arbeiter werden getötet. Präsident Zuma reist überstürzt zurück in die Heimat. Nationale Medien sprechen vom "Massaker von Marikana". Hier kommt der Autor hin