Ausstellungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ausstellungen

imago0101884940h.jpg
07.07.2020 16:54

"Autorität missbraucht" Ärzte hebeln Maskenpflicht mit Attesten aus

Das Ausstellen von Attesten ohne vorherige Untersuchung ist unzulässig. Dennoch halten sich viele Ärzte einem Bericht zufolge nicht daran und stellen "großzügig" Atteste gegen das Maskentragen aus. Die meisten von ihnen gehören selbst einer Vereinigung an, die die Corona-Pandemie verharmlost.

So dicht gedrängt wie in den vergangenen Jahren wird es beim diesjährigen Cravan-Salon in Düsseldorf nicht zugehen.
03.07.2020 15:05

Mit Hygienekonzept Caravan-Salon findet im September statt

Viele großen Ausstellungen landauf landab sind in der Corona-Krise abgesagt worden. Der Düsseldorfer Caravan-Salon als die größte Caravaning-Messe in Europa wird nach heutigem Stand stattfinden. Einige Absagen kommen dabei gar nicht ungelegen.

131985902.jpg
25.04.2020 17:39

Sind genesene Patienten immun? WHO warnt vor Corona-Trugschluss

Damit möglichst viele Menschen wieder uneingeschränkt reisen und arbeiten können, wollen einige Regierungen genesenen Patienten sogenannte Immunitäts-Ausweise ausstellen. Laut Weltgesundheitsorganisation ist dies ein großer Fehler mit weitreichenden Folgen.

13 SissiKleid.jpg
08.03.2020 18:36

"Cinemaddosso" in Turin Ausstellung zeigt Kostüme von Filmstars

Oscars und andere Filmpreise gibt es alljährlich auch für die Kostüme. Im Kinosaal nimmt sie der Zuschauer aber nicht immer richtig wahr. In einer Ausstellung in der norditalienischen Stadt Turin kann man sie nun hautnah erleben und ein bisschen träumen. Von Andrea Affaticati, Turin

imago60885259h.jpg
28.02.2020 05:58

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im März

Für Kleinkrafträder gibt es neue Kennzeichen, Ärzte dürfen Wiederholungsrezepte ausstellen, bei der Gartenarbeit darf nur noch eingeschränkt rangeklotzt werden und Betreuung für den Nachwuchs gibt es nur noch mit einer Masern-Impfung. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat.

10633d458dfa4bbdb186f317853aceee.jpg
21.01.2020 18:52

Merkel eröffnet Holocaust-Schau "Tiefe Scham angesichts des Leids"

Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Aus diesem Anlass öffnet in Essen eine Ausstellung mit Porträts von 75 Überlebenden des Völkermords. Kanzlerin Merkel sieht darin eine Mahnung für den heutigen Alltag und bedankt sich besonders bei einem Gast.

127821092.jpg
18.12.2019 17:04

Plötzlich en vogue DDR-Kunst feiert ihr Comeback

DDR-Kunst ist im Trend - ob auf temporären Ausstellungen oder als ständige Präsentation. Auf Labels und Schubladen für die Ost-Kunst soll künftig verzichtet werden. Doch insbesondere der Westen hat noch Nachholbedarf.

Unbenannt-3.jpg
03.12.2019 18:03

Neben Licht auch viel Schatten Ein wenig entzaubert: die Humboldts

In Deutschland haben sie einen gewissen Star-Status erreicht: der Bildungsreformer Wilhelm von Humboldt und sein Bruder Alexander, der Forschungsreisende. Aber anhand von Marmor-Krokodil und Goldsand lässt sich auch eine nicht ganz so heldenhafte Geschichte erzählen. Von Katja Sembritzki

126673481.jpg
16.11.2019 08:41

Neue Ausstellung in London Vagina-Museum will über Mythen aufklären

Über die weibliche Sexualität und die Vagina ranken sich viele Mythen. In einem Londoner Museum sollen die Besucher auf entspannte Art und Weise über das Geschlechtsteil aufgeklärt werden. Denn trotz der Allgegenwärtigkeit von Sex sind die Wissenslücken immer noch riesig.

126341684.jpg
10.11.2019 06:36

"Nicht gemeinnützig" Scholz nimmt sich Männer-Vereine vor

Ein prominenter SPD-Mann wirft sich für die Gleichberechtigung in die Bresche: "Wer Frauen ausschließt, sollte keine Steuervorteile haben und Spendenquittungen ausstellen", sagt Scholz mit Blick auf die deutsche Vereinslandschaft.

Atelier (Adrian Bedoy)1909ab_LL_VK_L1008083 1.jpg
28.10.2019 07:00

Die Visionen Löwentrauts Löwentraut legt nach

Ausstellungen in London, New York und Singapur: Der nur 21-jährige Leon Löwentraut wird als Malergenie seiner Generation gefeiert. Seine Bilder sind bei Sammlern äußerst beliebt, Ausstellungen sind schnell ausverkauft, seine Bilder erzielen Rekordpreise. Nun beweist der Jungstar der Kunstszene, wie wichtig ihm auch soziales Engagement ist. Von Quirin Brunnmeier