Auswärtiges Amt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Auswärtiges Amt

imago0072757581h.jpg
14.04.2021 05:16

Rückzug aus "ewigem" Afghanistan Diese Risiken bergen Bidens Abzugspläne

Fast 20 Jahre währt der Krieg in Afghanistan. Es ist der längste, in den die USA je verstrickt waren. Wie sein Vorgänger Trump hat auch US-Präsident Biden versprochen, die Truppen abzuziehen - nun will er ernst machen. Es ist eine der heikelsten Entscheidungen seiner bisherigen Amtszeit.

217451017.jpg
16.03.2021 06:51

Tausendfach nicht verschickt Rechnungen für Rückholaktion noch offen

In einer beispiellosen Aktion holt die Bundesregierung zu Beginn der Corona-Pandemie Tausende Staatsbürger aus dem Ausland zurück. Teile der angefallenen Kosten sollen die Gestrandeten erstatten. Doch die Bearbeitung ist aufwändig, sodass unzählige Zahlungsbescheide bislang liegenbleiben.

imago0113027375h.jpg
02.03.2021 02:19

Deutsche Botschaft isoliert Marokko setzt Beziehungen aus

Deutschland und Marokko pflegen eigentlich gute Beziehungen, insbesondere in Wirtschafts- und Handelsfragen. Nun sickert ein Schreiben durch, in dem das marokkanische Außenministerium überraschend die Aussetzung aller Beziehungen zur deutschen Botschaft anordnet.

228669123 (1).jpg
08.02.2021 16:46

Deutschland, Schweden und Polen EU-Staaten weisen russische Diplomaten aus

Die Ausweisung eines deutschen Diplomaten aus Russland bleibt nicht folgenlos. Das Auswärtige Amt reagiert nun auf die "in keiner Weise gerechtfertigte" Maßnahme und verweist einen Mitarbeiter der russischen Botschaft in Berlin aus dem Land. Auch Schweden und Polen reagieren mit Vergeltungsaktionen.

b08cd42702f9005a71c169d8febd8764.jpg
11.01.2021 04:34

Flaggschiff der "weißen Flotte" Maas weiht Regierungsflugzeug ein

Die Flugzeuge der Bundesregierung haben schon oft wegen Pannen Schlagzeilen gemacht. Jetzt gibt es ein neues Flaggschiff, das auf bessere Zeiten hoffen lässt. Außenminister Maas ist mit dem Jungfernflug wohlbehalten in Kairo gelandet. Dort führt er Nahost-Gespräche.

221509641 (1).jpg
24.12.2020 07:30

Wettlauf gegen die Zeit Das Sterben im Mittelmeer kennt keinen Lockdown

Die zivile Seenotrettung im Mittelmeer wird durch die Pandemie erschwert. Fast alle Schiffe der Hilfsorganisationen sind zudem weiterhin festgesetzt und auf EU-Ebene bleiben zentrale Fragen zur Asylreform ungeklärt. Doch die Menschen, die versuchen aus Libyen zu fliehen, machen trotz Corona keine Pause. Von Kristin Hermann

AP_19281397395591.jpg
20.12.2020 19:46

Regierung schweigt über Details Weitere IS-Anhänger sollen geholt werden

Die ersten IS-Rückkehrerinnen mitsamt Kindern sind von der Bundesregierung aus syrischen Lagern nach Deutschland zurückgeholt worden. Gegen alle drei Frauen ermittelt die Justiz, eine wird noch am Flughafen verhaftet. Weitere Flüge sind geplant, doch das Auswärtige Amt will keine Zahlen nennen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.