Auswärtiges Amt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Auswärtiges Amt

4eb319194cfdd4dfa5a269523501ec3a.jpg
12.08.2020 09:55

Infektionswerte steigen an Mallorca fürchtet deutsche Reisewarnung

Für einige Regionen in Spanien gibt es bereits Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes. Bislang bleibt Mallorca davon verschont, doch die Infektionszahlen steigen auch dort wieder deutlich an. Für die Insel wäre eine offizielle Warnung der nächste schwere Schlag.

af76ad51b08baccd97d7d419b354218c.jpg
11.08.2020 22:32

Neue Corona-Infektionsherde Reisewarnung für Spanien ausgeweitet

Spanien-Urlauber dürfte diese Meldung schocken: Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland. Begründet wird das mit neuen Infektionsherden. Die Reisewarnung dient vor allem der Abschreckung, aber sie hat auch einen großen Vorteil für Urlauber.

134660677.jpg
11.08.2020 20:19

Über 75 Hackerangriffe? Russland wirft Deutschland Spionage vor

Russland steht schon länger in der Kritik einen Hackerangriff auf den Bundestag von 2015 nicht richtig aufklären zu wollen. Jetzt rügt der russische Außenminister Lawrow widerum seinen deutschen Kollegen Maas bei seinem Besuch in Moskau für mehrere Cyber-Attacken auf russische Einrichtungen.

129309048.jpg
01.08.2020 10:19

Streit um Wahlen in Hongkong China wirft Deutschland Rechtsbruch vor

In Hongkong soll - anders als geplant - erst im kommenden Jahr gewählt werden. Als Grund nennt China die Corona-Pandemie. Kritiker vermuten dahinter jedoch politisches Kalkül. Die deutsche Reaktion auf die Verschiebung der Wahl sorgt nun für Wirbel zwischen Peking und Berlin.

Für die Touristenhochburg Barcelona gilt eine Reisewarnung.
28.07.2020 11:08

Auswärtiges Amt warnt Teile Spaniens sollten nicht bereist werden

Das Auswärtige Amt rät wegen der Corona-Pandemie vor Reisen in Teile Spaniens ab. Darunter sind die beliebten Touristenziele Barcelona und Costa Brava. Erst im Juni ist die Reisewarnung aufgehoben worden, doch nun schnellen die Infektionszahlen in dem stark betroffenen Land wieder in die Höhe.