Bargeld

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bargeld

Thema: Bargeld

picture alliance / dpa

116208538.jpg
24.02.2020 12:00

Brichta und Bell Gibt es in der EU bald kein Bargeld mehr?

Die EU-Kommission diskutiert über ein Aus für 1- und 2-Cent-Münzen. Beträge sollen demnächst auf- oder abgerundet werden. Viele Deutsche finden das gut. Aber könnte das Aus der Münzen auf Dauer auch eine Abschaffung des Bargelds bedeuten?

dm bietet in 17 Filialen in Essen und München einen Reinigungsservice an. Ob andere Städte folgen, ist noch offen.
11.02.2020 15:35

Ab dem ersten Produkt Kostenfreies Bargeld bei dm

Geld ist immer preiswerter zu haben, dafür langen Banken bei den Gebühren gerne zu - oder schließen Filialen. Wer dennoch an Bargeld kommen möchte, kann auch einfach einkaufen gehen. Denn auch bei Supermärkten gibt es Cash. Und nun auch im Drogeriemarkt.

24.01.2020 12:57

Kein Ersatz für Blüten? So erkennen Sie Falschgeld

Geldfälscher sorgen jährlich für großen wirtschaftlichen Schaden. Auch wenn die Zahl gefälschter Euro-Banknoten gesunken ist, gelingt es Kriminellen immer noch, Falschgeld in Umlauf zu bringen. Die Blüten lassen sich eigentlich leicht erkennen, doch was macht man dann damit?

Bankschließfächer
27.12.2019 17:00

Tresor statt Bankkonto Ausweichstrategien im Zinstief

Die Zinsen auf Sparbuch und Co. sind praktisch abgeschafft. Banken müssen sogar Negativzinsen bei der EZB zahlen. Horten Sparer und Kreditinstitute jetzt Bargeld im großen Stil, um dem Zinstief zu entgehen?

127119289.jpg
11.12.2019 15:36

LKA warnt Falsche 10- und 20-Euro-Scheine im Umlauf

Neue Sicherheitsmerkmale erschweren Geldfälschern das Handwerk. Zuletzt sank zwar die Zahl der sichergestellten Euro-Blüten deutlich. Derzeit sind dennoch bundesweit vermehrt Blüten im Umlauf. Und auch wenn diese eher plump sind, sollten Verbraucher die Augen offen halten.

imago89192482h.jpg
20.11.2019 13:29

Starkoch ausgeraubt Diebe erleichtern Tim Mälzer

Hätten sie "nur" die Zeche geprellt, wäre alles wahrscheinlich halb so schlimm. Doch die Gauner, die es in Hamburg auf Tim Mälzer abgesehen hatten, hatten noch Übleres im Sinn. Sie brachen in das "Bullerei" genannte Restaurant des Starkochs ein und stahlen Zehntausende Euro Bargeld.