Beratung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Beratung

Beratung überzeugt: Die besten Fliesenmärkte 24.10.2017 15:00 Uhr Beratung überzeugt Die besten Fliesenmärkte

Steht der Erstbezug oder eine Renovierung an, ist in Sachen Fliesen guter Rat gefragt. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag von n-tv acht große Fliesenmarkt-Ketten getestet. Resultat: Auf die Experten in den Filialen ist häufig Verlass, aber auch Verbesserungspotenzial deckt die Servicestudie auf.

Beratung mit Schwächen: Altersvorsorge-Beratung der Banken Beratung mit Schwächen Altersvorsorge-Beratung der Banken

Ein Ruhestand ohne finanzielle Sorgen? Das bleibt für viele Menschen - nur mit der gesetzlichen Rente allein - wohl Illusion. Eine private Altersvorsorge ist zusätzlich sinnvoll - doch wer durchschaut die Vielzahl der Anlageprodukte? Welche Bank in Sachen Altersvorsorge am besten berät, zeigt ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Nicht nur Bewohner aus der Sesamstraße haben Grund zum Klagen. Bizarrer Streit Leibniz: Philosoph oder doch nur ein Keks?

Mathematiker, Philosoph, politischer Berater oder doch nur eine süße Backware? Der Streit über die Verwendung des Namen Leibniz sorgt für Ärger zwischen einer Universität und einem Kekshersteller. Selbst Krümelmonster ist irritiert.

Sie haben die Wahl: Wer ist die "Bank des Jahres 2017" Sie haben die Wahl Wer ist die "Bank des Jahres 2017"

Wo bekommen Verbraucher einen guten Service und eine kompetente Beratung? Und wo stimmt das Angebot: Wer bietet attraktive Sparzinsen, ein günstiges Girokonto und faire Kredite? n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität suchen die "Bank des Jahres 2017". Stimmen Sie jetzt ab!

Für Millionen Beschäftigte ist die Betriebsrente ein willkommenes Zusatzplus im Alter. Riskante Änderungen "Reform der Betriebsrente ist Murks"

Wer im Alter nicht darben möchte, ist gut beraten, zusätzlich vorzusorgen - wenn finanzielle Mittel vorhanden sind. Da passt es ja, dass die betriebliche Altersvorsorge gerade neu geregelt wird. Öko-Test kann dem Vorhaben leider wenig abgewinnen.

Wer seinen Arbeitgeber bedroht, dem droht die Kündigung. "Ich stech' dich ab" Wenn dem Chef mit Mord gedroht wird

Das Arbeiten unter dem Vorgesetzten mag keine Freude bereiten und bisweilen sogar ziemlich ärgerlich sein. Dennoch sind Mitarbeiter gut beraten, ihre Emotionen im Job unter Kontrolle zu halten, wie ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf zeigt.