Billigflieger

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Billigflieger

0381a35d4edd601e6534f664a424def9.jpg
01.02.2021 10:48

Hoffen auf schnelle Erholung Ryanair steuert auf Rekordverlust zu

Die Luftfahrtbranche kämpft in der Corona-Krise mit drastischen Umsatzeinbußen. Bei Ryanair wird mit einem Fehlbetrag von bis zu einer Milliarde Euro gerechnet. Der Billigflieger könnte sich laut Experten aber deutlich schneller erholen als die großen Airlines.

d3a4469c1410f237dc239980684efa0c.jpg
12.01.2021 15:32

Nach Absturz von Billigflieger Taucher bergen Flugschreiber vor Java

Drei Tage nach dem Absturz eines Passagierfliegers vor der indonesischen Insel Java kommen die Retter Antworten auf die Unglücksursache näher. Taucher holen die Black Box aus der Tiefe, sie wird in den kommenden Tagen analysiert. Millionen Indonesier nehmen derweil Anteil am Schicksal der Opfer-Familien.

5dc29be1ec19d6080c663e2641dfc4e1.jpg
17.11.2020 12:17

Flugplan bleibt ausgedünnt Easyjet schreibt zum ersten Mal Verluste

Im Frühjahr steht die Easyjet-Flotte praktisch still. Erst als die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt, erholt sich die Nachfrage nach Flugreisen. Doch das kann das Minus, das der Billigflieger verbucht, bei Weitem nicht ausgleichen. Das Unternehmen schöpft dennoch Hoffnung.

imago0096942657h.jpg
10.11.2020 12:03

Von 10.000 Beschäftigten auf 600 Norwegian schrumpft Flotte drastisch

Norwegens Regierung hat Norwegian bereits einen Milliardenkredit gewährt und nun den Geldhahn zugedreht. Doch der Billigflieger hat im Sommer nur noch ein Zehntel der Passagiere befördert. Nun wird das Angebot bis auf Inlandsflüge zusammengestrichen. Nur sechs Prozent der Belegschaft haben noch Arbeit.

126296492.jpg
15.10.2020 12:30

Weitere Entlassungen drohen Ryanair kürzt Winterflugplan zusammen

Die Corona-Krise setzt Ryanair schwer zu. Nachdem der irische Billigflieger im Sommer das schlimmste Quartal seit 35 Jahren verbucht hat, dünnt das Unternehmen zum Winter den Flugplan erheblich aus. Aufgrund der sinkenden Passagierzahlen sind weitere Entlassungen beim Kabinenpersonal geplant.

ff13ad14ed6507d199af3beeb42ea2ea.jpg
27.07.2020 16:50

Standorte werden erneut geprüft Ryanair gewinnt Machtkampf mit Belegschaft

Die deutschen Piloten beim Billigflieger Ryanair geben sich geschlagen. Sie verzichten für die nächsten Jahre auf ein Fünftel ihrer Bezüge. Auch das Kabinenpersonal gibt seinen Widerstand auf. Dafür behalten sie ihre Jobs. Zudem will das Unternehmen angekündigte Standort-Schließungen nochmals in Augenschein nehmen.

d22c83fbc5613a5d8f72b1da19ef4d86.jpg
28.05.2020 09:41

Folge der Corona-Krise Easyjet streicht fast jeden dritten Job

Die Coronavirus-Pandemie reißt den Billigflieger Easyjet aus allen Investitionsträumen - nicht nur die Flotte muss verkleinert werden, auch tausende Jobs will die Airline nun streichen. Mit einer Erholung der Wirtschaftslage rechnet das Management frühestens im Jahr 2023.

imago0089339855h.jpg
20.05.2020 15:18

Fluggesellschaft in Not China steigt bei Norwegian Air ein

Der Luftfahrtbranche ist in Zeiten der Corona-Krise praktisch das Geschäftsmodell zusammengebrochen. Reihenweise ringen die Unternehmen ums Überleben. Dem Billigflieger Norwegian Air greifen nun zwei Leasingfirmen unter die Arme.