Bodo Ramelow

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bodo Ramelow

Norbert Röttgen bekommt bei Anne Will Kritik von allen Seiten.
24.02.2020 04:07

Hamburg-Wahl und Hanau bei Will Röttgen manövriert CDU ins Abseits

Der rechtsextreme Terror in Hanau erschüttert Deutschland, die CDU wird bei der Hamburg-Wahl abgewatscht und das Thüringen-Debakel geht weiter: Die Runde bei Anne Will schießt sich zu diesen Themen auf Parteivorsitzanwärter Norbert Röttgen ein - und lässt eine Chance liegen. Von David Bedürftig

imago91098418h.jpg
23.02.2020 15:22

Unterstützung für Ramelow Jetzt wird die CDU zum schlechten Witz

Seit Jahren ringt die Union um ihre Linie: weiter auf Merkels Kurs oder Öffnung zur AfD? Nun toleriert sie in Thüringen eine Minderheitsregierung unter Führung der Linken. Ein gefährliches Spiel, das sie als Volkspartei erledigen könnte. Ein Kommentar von Thomas Schmoll

130116334.jpg
21.02.2020 21:39

"Pakt" mit Rot-Rot-Grün Auch Thüringer CDU will Ramelow mitwählen

Die Verhandlungen waren lang und zäh - doch am Ende steht ein Ausweg aus der Krise. In Thüringen einigen sich Linke, SPD, Grüne und CDU auf einen neuen Anlauf zur Wahl eines Ministerpräsidenten. Der soll Bodo Ramelow heißen. Im April 2021 könnte dann eine neuer Landtag gewählt werden.

129523922.jpg
20.02.2020 12:28

Doch Wahl Ramelows? Tiefensee sieht Bewegung bei Thüringer CDU

Thüringens Parteien suchen Wege aus der Regierungskrise, kommen aber beim Thema Neuwahlen nicht weiter. SPD-Landeschef Tiefensee sagt nun, nach dem Scheitern einer CDU-geführten Übergangsregierung werde die Partei möglicherweise doch den Linken Ramelow mittragen.

6f664d44d3cf893935ebd2c3f0f62770.jpg
19.02.2020 19:52

Neuwahlen beste Lösung Söder ermahnt die CDU

Bayerns Regierungschef Söder kann sich in Ruhe anschauen, wie sich die CDU in Thüringen windet und auf Bundesebene einen neuen Vorsitzenden sucht. Doch kalt lassen ihn die Manöver der Schwester nicht. Zeit für eine Warnung.

9b61777a26ab9e4a8b279dda1c77efd4.jpg
19.02.2020 16:14

Parteibeschlüsse als Fesseln Mohring sieht CDU "eingemauert"

Im Ringen um eine Lösung in Thüringen kommt aus der Thüringer CDU Kritik an den Beschlüssen der Bundespartei. Gerade das Kooperationsverbot mit der Linken gehe an den Lebenswirklichkeiten vorbei. Eine innerparteiliche Debatte bekommt neuen Schwung.

ce29ce1cb6f51ac76e2ac151a05a0b66.jpg
19.02.2020 09:18

Politkrimi in Thüringen Lieberknecht steht nicht mehr zur Verfügung

Es war eine weitere Volte im Ringen um eine politische Lösung in Thüringen: Ex-Ministerpräsidentin Lieberknecht sollte bis zu zügigen Neuwahlen die Regierung führen. Die CDU lehnte dies ab. Nun zieht sich Lieberknecht zurück. "Ich bin aus der Debatte raus", sagt sie.