Bundesbank

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesbank

125835406.jpg
22.10.2019 17:05

"Kein Konzept für die Zukunft" Rente ab 69 stößt auf massiven Widerstand

Die Menschen werden im Schnitt immer älter. Die Bundesbank schlägt daher vor, das Renteneintrittsalter auf fast 70 Jahre anzuheben. Bei Gewerkschaften und Sozialverbänden stößt der Vorstoß auf massive Kritik - denn schon jetzt würden ältere Arbeitnehmer oft arbeitslos oder chronisch krank.

Rentner sitzen auf einer Parkbank. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa
21.10.2019 16:25

Schrumpfendes Rentenniveau Bundesbank drängt zur Rente mit fast 70

Die immer weiter steigende Lebenserwartung sorgt in Prognosen für ein Absinken des Rentenniveaus in Deutschland. Ginge es nach der Bundesbank, gibt es dafür eine einfache Lösung: Die Deutschen sollen länger im Beruf bleiben - 2070 würden manche so noch mit mehr als 69 Jahren arbeiten.

120036087.jpg
23.08.2019 22:27

Abschwung dürfte sich fortsetzen Kanzleramt rechnet mit Rezession

Nachdem bereits die Bundesbank einen Rückgang der Konjunktur nicht ausschließt, kommt das Bundeskanzleramt laut einem Bericht nun zu einer ähnlichen Einschätzung. Demnach sagen Merkels Experten, im kommenden Quartal zeichne sich eine "technische Rezession" ab.

117306654.jpg
22.07.2019 13:18

Trotz Konsumlaune Bundesbank erwartet sinkendes BIP

Die deutsche Wirtschaft ist laut Einschätzung der Bundesbank im zweiten Quartal nicht gewachsen. Sie begründet die Prognose mit dem Wegfall von Sondereffekten, die das Bruttoinlandsprodukt im Winter noch gestützt hatten.