Carsten Spohr

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Carsten Spohr

131285035(1).jpg
17.05.2020 16:59

Doch Insolvenz in Eigenregie? Poker um Lufthansa geht in die finale Runde

Wie windet sich die Deutsche Lufthansa aus der Krise? Mit Staatshilfen? Oder doch eher mit einem Schutzschirmverfahren? Der Antrag könnte laut Insidern bereits "nächste Woche scharf gestellt" werden. Die Belastungen für Mitarbeiter, Aktionäre und Gläubiger wären enorm. Von Thomas Steinmann

394a501c7cba2ee44cf1d339e1149a15.jpg
03.05.2020 16:18

Staatshilfen unter Bedingungen? Jetzt entscheidet sich die Lufthansa-Zukunft

Am Dienstag findet die Hauptversammlung der Lufthansa statt. Natürlich digital. Denn nichts ist normal derzeit. Die deutsche Fluglinie leidet stark unter der Pandemie, der Staat soll helfen. Doch schon entbrennt ein heftiger Streit, wie viel Einfluss die Politik nehmen soll - etwa im Aufsichtsrat.

dee7f3673dbeb2737e36bfbeb4724488.jpg
28.04.2020 12:08

Staatseinfluss als No-Go Lufthansa-Chef zieht Insolvenz in Betracht

Der nahezu vollständig zum Erliegen gekommene Flugverkehr trifft auch die Lufthansa hart. Das Management erwägt deshalb drastische Schritte. Im Ringen um Corona-Hilfen will Konzernchef Spohr den Branchenriesen offenbar lieber in die Insolvenz führen, als sich von der Politik reinreden zu lassen.

131285035.jpg
24.04.2020 17:42

"Ein anderes Unternehmen" Lufthansa streicht 10.000 Stellen

Weniger Passagiere, geringere Erlöse und ein hoher Schuldenberg - so sieht die Lufthansa die eigene Zukunft. Nach dem Hilferuf am Vortag geht der Konzern bereits den Umbau an. Tausende werden ihre Jobs verlieren. 100 Flugzeuge werden nicht mehr gebraucht.

035a1306e0f2abf839a15920e7ab1cfc.jpg
27.03.2020 18:23

Staatshilfe im Ausnahmefall Lufthansa-Chef sieht jahrelange Belastungen

Die Lufthansa muss aufgrund des Coronavirus viele Flüge absagen - und erleidet heftige wirtschaftliche Einbußen. Unternehmens-Chef Spohr rechnet damit, dass es Jahre dauern wird, bis sich die Fluggesellschaft davon erholen wird. Staatshilfen hält er "im Ausnahmefall" für legitim.

131084093.jpg
19.03.2020 08:26

700 von 763 Maschinen am Boden Lufthansa fliegt auf Sparflamme

Ausgedünnter Flugplan, Kurzarbeit und ausfallende Dividende: Die Lufthansa reagiert mit drastischen Maßnahmen auf die sich ausweitende Corona-Krise. Es herrsche ein "ungekannter Ausnahmezustand" sagt Vorstandschef Spohr. Staatliche Hilfe schließt er nicht aus.

imago96955269h.jpg
13.03.2020 18:09

Mehr Stornierungen als Buchungen Lufthansa bittet um Staatshilfen

In den nächsten tagen werden zwei von drei Maschinen der Lufthansa am Boden stehen. Mit diesen Worten bereitet Konzernchef Spohr die Belegschaft auf harte Einschnitte vor. Inzwischen ist das Unternehmen in mehreren Ländern bei den Regierungen vorstellig. Es geht um konkrete Hilfen.

116073628.jpg
25.01.2019 19:37

Dritte Landebahn wird gebraucht Ex-BER-Chef würde Tegel offenhalten

Erst spricht sich Lufthansa-Chef Carsten Spohr für die Offenhaltung des Flughafens Tegels aus, nun zieht der Ex-Flughafen-Chef nach. Karsten Mühlenfeld ist der Meinung, dass Tegel in Betrieb bleiben muss, um selbst nach der BER-Eröffnung alle Passagiere bedienen zu können.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5