Carsten Spohr

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Carsten Spohr

Die Germanwings-Maschine wurde wohl absichtlich in die Berge gesteuert.
26.03.2015 15:17

Gezielter Sinkflug 27-jähriger Copilot galt als unauffällig

Andreas Lubitz ist 27 Jahre alt und reißt 150 Menschen mit in den Tod, indem er absichtlich den Sinkflug der Germanwings-Maschine einleitet. Lufthansa-Chef Carsten Spohr reagiert geschockt. Der Copilot habe alle nötigen Checks bestanden.

3oif2914.jpg27862963686215844.jpg
26.03.2015 14:59

Copilot flog bewusst in den Tod "Ein unglaublich tragischer Einzelfall"

Die ersten Ermittlungen nach dem Absturz bringen Erschütterndes zutage: Der Copilot der Germanwings-Maschine hat das Flugzeug bewusst zerstört. Die französische Staatsanwaltschaft teilt mit, er habe den Sinkflug eingeleitet und den Piloten absichtlich nicht mehr ins Cockpit gelassen. Lufthansa-Chef Carsten Spohr ist fassungslos. Unterdessen gibt es neue Angaben zur Herkunft der Todesopfer.

56943365.jpg
25.03.2015 00:56

Germanwings muss Flüge streichen Lufthansa-Chef hofft auf schnelle Aufklärung

Die größte deutsche Fluggesellschaft erlebt ihren bislang "schwärzesten Tag": Die Lufthansa - Konzernmutter von Germanwings - verliert zum ersten Mal überhaupt eine Passagiermaschine im Reiseflug. Über die Unfallursache will Konzernchef Spohr nicht spekulieren. Zugleich äußert er Verständnis für Crew-Mitglieder, die am Tag nach dem Unglück nicht fliegen wollen.

56606136.jpg
12.03.2015 08:34

Im Sinkflug Lufthansa leidet im Konkurrenzkampf

Die größte Airline Europas steht im harten Konkurrenzkampf und kämpft gegen massive Probleme an. Die Liste ist lang. Auch von den niedrigen Kerosinpreise kann Lufthansa nicht profitieren.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen