Chemieunfälle

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Chemieunfälle

136372251.jpg
12.10.2020 19:09

Tote Tiere vor Kamtschatka Sind Algen schuld an Massensterben?

Seit Tagen werden zahllose tote Tiere an die Küste der russischen Halbinsel Kamtschatka gespült. Auch Einwohner klagen über Vergiftungserscheinungen. Nachdem sich erste Vermutungen über die Ursache als offenbar falsch herausstellten, präsentieren die Behörden nun eine neue Erklärung.

134531916.jpg
08.08.2020 02:10

Nach tödlicher Explosion Beiruts Polizei verhaftet Hafen-Chefs

Nachdem eine Explosion im Hafen von Beirut große Teile der libanesischen Hauptstadt verwüstet und zahlreiche Menschen getötet hat, werden mehrere mögliche Verantwortliche festgenommen. Darunter sind wohl auch der Direktor des Hafens und der Zoll-Chef.

b8289cf5a529dae30fc76298ef8ab857.jpg
06.08.2020 16:47

Behörden wussten von Chemikalie Die Beirut-Katastrophe war absehbar

Sechs Jahre lang sollen 2750 Tonnen Ammoniumnitrat am Hafen von Beirut gelagert worden sein - bis sie nun explodierten. Über die Jahre gab es offenbar zahlreiche Warnungen, doch blieb der gefährliche Stoff vor Ort. Jetzt läuft die Suche nach den Verantwortlichen und den Ursachen für die Katastrophe.

289ebbaa4b5709b96546d4f4bc7ac7d0.jpg
05.08.2020 11:11

Stadt im "Schockzustand" Was über die Explosion in Beirut bekannt ist

Zwei Explosionen erschüttern Beirut, zerstören den Hafen und beschädigen umliegende Wohngebiete. Mehr als 130 Menschen sterben. Ein großes Depot von Ammoniumnitrat soll dafür verantwortlich sein. Was genau die Detonation ausgelöst hat, ist aber unklar. Wir klären die wichtigsten Fragen. Von Markus Lippold

bfe736efb1c048171116594767938851.jpg
05.08.2020 11:07

Auslöser fataler Explosionen So gefährlich ist Ammoniumnitrat

2750 Tonnen Ammoniumnitrat detonieren und legen den Hafen von Beirut in Schutt und Asche. Dass die gefährliche Chemikalie offenbar ungesichert untergebracht war, ist extrem ungewöhnlich. Die Substanz ist immer wieder für große Unglücke verantwortlich, wird aber auch bei Anschlägen eingesetzt.

Donnerschlag mitten in der Nacht: Die TPC-Raffinerie in Port Neches steht in Flammen.
27.11.2019 15:46

Großbrand im Süden der USA Raffinerie-Explosion löst Chemiealarm aus

Großeinsatz im US-Bundesstaat Texas: In einem Chemiepark in Port Neches an der US-Golfküste kommt es mitten in der Nacht zu einer heftigen Explosion. Ein riesiger Feuerball steigt auf, die Druckwelle ist gewaltig. In der Anlage werden auch krebserregende Chemikalien verarbeitet.

113621050.jpg
17.04.2019 20:19

Chemikalien an 20 Standorten Bundeswehr-Grundstücke mit Gift belastet

Deutschlandweit sind Truppenübungsplätze und Flugplätze der Bundeswehr vergiftet. Die inzwischen verbotenen Chemikalien in den Böden sind Überreste von Löschschaum, den die Feuerwehr viele Jahre lang vor allem bei Übungen benutzt hat. Das Problem ist schon lange bekannt. Geschehen ist bisher nichts.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.