Computerspiele

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Computerspiele

Assassin's Creed 2

dpa-tmn

125648218.jpg
17.10.2019 16:54

Razzia gegen Raubkopierer Deutscher Filesharing-Riese abgeschaltet

Die illegale Verbreitung von Kinofilmen, Musik und Computer-Spielen läuft bei vielen Usern in Deutschland über das Portal Share-Online.biz. Damit ist jetzt Schluss. Die Polizei nahm die Plattform vom Netz und startete gleichzeitig eine internationale Razzia.

125524408.jpg
16.10.2019 06:00

Wieder was gelernt So begegnen wir Antisemitismus

Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle wirft die Frage auf: Wie verbreitet ist Judenfeindlichkeit in Deutschland? Woher kommt Antisemitismus überhaupt? Und wie können wir ihm begegnen? Das haben wir Antisemitismus-Forscher Matthias Becker von der Technischen Universität Berlin gefragt.

125421687.jpg
13.10.2019 18:44

Nach Anschlag in Halle Seehofer empört mit Kritik an "Gamerszene"

Der Attentäter von Halle hatte vor der Tat einen Ablaufplan veröffentlicht, der wie eine verschriftlichte Version eines Computerspiels wirkt. Bundesinnenminister Seehofer sieht deshalb auch in der "Gamerszene" eine Ursache für Anschläge wie den in Sachsen-Anhalt. Seine Kritik trifft auf heftige Gegenwehr.

imago92517039h.jpg
11.10.2019 20:26

"LoL"-WM in Berlin Wenn 200 Millionen Chinesen E-Sport gucken

Die WM im Spielehit League of Legends startet in Berlin. Fabian "GrabbZ" Lohmann gilt als Favorit und könnte die Dominanz der Asiaten brechen. Im Interview mit n-tv.de erklärt er, worum es bei "LoL" geht, warum das Spiel in China schon Volkssport-Status hat und weshalb so wenige Frauen zocken.

96395294.jpg
28.09.2019 16:38

Amoklauf angekündigt 13-jähriger Deutscher ruft FBI auf den Plan

Ein Jugendlicher aus Bayern erlaubt sich in einem Chat einen zweifelhaften "Scherz": Er droht, die Firma anzugreifen, die das Computerspiel "League of Legends" entwickelt hat. Seine Pläne wirken so ernst, dass das FBI in Aktion tritt. Für den 13-Jährigen bleibt es schließlich nicht nur bei einer Ermahnung.