Deutsche Umwelthilfe (DUH)

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Umwelthilfe (DUH)

126661026.jpg
14.11.2019 14:53

Bayern ignoriert Fahrverbote Söder muss wohl nicht in Zwangshaft

Bayern ist per Gerichtsurteil zu Diesel-Fahrverboten in München verpflichtet, weigert sich aber, diese einzuführen. Ein bayerisches Gericht fragt daraufhin beim Europäischen Gerichtshof nach, ob man Politiker notfalls in Zwangshaft nehmen könne. Die Antwort fällt beruhigend für den Ministerpräsidenten aus.

imago92376738h.jpg
04.11.2019 09:03

Autogipfel beim n-tv Frühstart Eine Million Ladepunkte "brauchen wir nicht"

Erneut treffen sich im Kanzleramt Politiker und Vertreter der Industrie, um über den Ausbau der Elektromobilität zu diskutieren. Doch das Ziel, eine Million Ladestationen zu bauen, erntet auch Kritik. "Kleinere Brötchen backen, aber das wirklich sinnvoll ausgestalten", sagt dazu die Deutsche Umwelthilfe.

Feuerwerksraketen explodieren in der Silvesternacht vom 31.12.2018 auf den 01.01.2019 über der Innenstadt. Foto: Matthias Balk/Archivbild
23.10.2019 15:37

67 weitere Städte kriegen Post DUH legt beim Böllerverbot nach

Die Deutsche Umwelthilfe will die Luft sauber halten. Deshalb beantragt sie in 67 Städten ein Verbot privater Feuerwerksballerei. Bereits im Juli hatte die Organisation erste Verbotsanträge eingereicht. Ein Rechtsgutachten soll die Forderung untermauern.

3bc46fae0ae6d7eaeefae685c816fab3.jpg
12.09.2019 16:28

Vier Straßen für Diesel gesperrt Köln kommt um Fahrverbotszone herum

Die Deutsche Umwelthilfe feiert einen "guten Tag für saubere Luft" in Köln: Per Gerichtsentscheid wird Nordrhein-Westfalen verpflichtet, einzelne Straßen in der Millionenstadt für ältere Diesel-Pkw zu sperren. Doch mit ihrem Beschluss kommen die Richter auch Autofahrern ein Stück weit entgegen.

115083969.jpg
03.08.2019 09:45

"Nicht Silvester vermiesen" Böllerbann der DUH erregt Widerstand

Keine Silvesterknallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab. Unnötig. Spaßvermiesend. Rechtlich unmöglich. Doch es gibt auch Gegenbeispiele: Berlin will die Böllerei einschränken - aus Sicherheitsgründen.

imago91743138h.jpg
22.07.2019 18:44

Unsinnigste Verpackung gesucht DUH stellt sechs Plastiksünden zur Wahl

Muss jeder Spülmaschinentab einzeln eingewickelt sein? Gehören Tomaten in einen Plastikbecher? Kann es sein, dass Verpackungen mehr wiegen als der Inhalt? Aus 200 Vorschlägen von Bürgern hat die DUH die sechs schlimmsten Plastiksünden ausgewählt. Der Sieger wird per Internetabstimmung ermittelt.

118772312.jpg
04.07.2019 11:26

BGH fällt Urteil Umwelthilfe darf weiter abmahnen und klagen

Die Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) sind kein Rechtsmissbrauch. Das entscheidet nun der Bundesgerichtshof in letzter Instanz. Das heißt: Die Abmahnpraktiken der Organisation sind legal. Die DUH zeigt sich nach der Entscheidung erleichtert.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5