DFB

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema DFB

Thema: DFB

imago/STAR-MEDIA

imago47064781h.jpg
25.03.2020 17:14

NBA und NHL als Vorbild Revolutioniert die Corona-Krise den Fußball?

Niemand kann seriös abschätzen, wann wieder Fußball gespielt wird. Und niemand weiß, ob alle Vereine die Coronavirus-Zwangspause überstehen. Die Krise bietet aber auch die Chance für Gedankenspiele. Warum eine Gehaltsobergrenze im Fußball sinnvoll, aber unmöglich erscheint. Von Torben Siemer

imago03244185h.jpg
22.03.2020 13:24

Ein Jahr Geisterspiele? Drosten: Volle Stadien erst wieder 2021

Noch ist das schwer vorstellbar: Wegen der Corona-Pandemie könnten die Fußballstadien noch ein Jahr lang den Fans verwehrt bleiben. Das zumindest erwartet der Virologe Drosten. "Auf Dinge, die schön sind, aber nicht systemrelevant, wird man lange verzichten."

imago42786584h.jpg
20.03.2020 19:55

Verlust von 50 Millionen Euro DFB kann seinen Vereinen nicht helfen

Auch der Deutsche Fußball-Bund spürt die Auswirkungen der Corona-Krise. Der Sportverband erwartet mehr als 50 Millionen Euro Verlust - und erteilt seinen Vereinen eine Absage für direkte Hilfen. "Ich bin leider wenig optimistisch", sagt DFB-Schatzmeister Osnabrügge.

imago40755522h.jpg
19.03.2020 14:50

Süle, Sané, Haaland, CR7 und Co. Gewinner und Verlierer der EM-Verschiebung

Die Fußball-EM wird vom Sommer 2020 auf den Juni und Juli 2021 verschoben - richtig so. Doch die Verschiebung hat spezielle Gewinner wie rekonvaleszente Nationalspieler oder Jungstars wie Erling Haaland - und auch Verlierer, denen die Euro-Verlegung ihre Träume zerstören könnte. Von David Bedürftig

imago46749857h.jpg
19.03.2020 07:42

Löw, Bierhoff, Watzke, DFB-Team Fußballpromis wollen auf Gehalt verzichten

Fußballer sollen freiwillig auf Gehalt verzichten, schlägt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder vor. Das sorgt für harsche Kritik - hat aber auch Folgen. Tatsächlich bietet unter anderem Bundestrainer Joachim Löw genau dieses an. Auch seine Fußball-Nationalmannschaft spendet Millionen für den guten Zweck.

imago47078990h.jpg
18.03.2020 16:57

DFB spricht zu Coronavirus-Krise Löw: "Welt wehrt sich gegen die Menschen"

Für Bundestrainer Joachim Löw ist "nichts mehr, wie es vorher war". Der Fußball sei grade unwichtig wie selten, sagte er bei einer Pressekonferenz. Löw fühlt sich "überrascht und überfahren" und kritisiert, dass Profit und Resultate zu lange im Vordergrund gestanden hätten. DFB-Chef Keller kündigt Hilfen an.