Donald Trump und die Ukraine-Affäre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Donald Trump und die Ukraine-Affäre

*Datenschutz
AP_19337400275641.jpg
03.12.2019 21:28

Amtsenthebung gegen Trump Ausschuss sieht "überwältigende Beweislast"

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump geht in die nächste Runde. Zum Abschluss bündelt der Geheimdienstausschuss seine Erkenntnisse. Fazit: "Die Beweislast ist überwältigend". Das Weiße Haus keilt zurück: Der Bericht lese sich wie das Gewäsch eines Bloggers.

a99d6056b82da697f44c7b9a308a44ec.jpg
26.11.2019 20:23

"Präsidenten sind keine Könige" US-Richterin nimmt Trump auseinander

Es mangelt nicht an Kritikern von US-Präsident Trump. Doch im Urteil über dessen ehemaligen Berater McGahn schreibt sich eine Bezirksrichterin fast in Rage, so deutlich ist ihre Begründung. Die basiere auf "250 Jahren Geschichte der Vereinigten Staaten". Von Roland Peters

efe4b6ada14ca5ae90a1d561cf74e795.jpg
23.11.2019 08:25

Trumps historischer Machtkampf Es ist noch lange nicht "alles vorbei"

Nach einer Woche voller Zeugenaussagen gegen US-Präsident Trump wissen dessen Gegner zwar mehr als vorher. Aber bislang steht die letzte Verteidigungslinie der Republikaner felsenfest. Es ist ein Machtkampf, den der Oberste Gerichtshof entscheiden könnte. Von Roland Peters

a146181d8524e4dcb95317bc30542183.jpg
22.11.2019 21:05

Präsident will eigene Zeugen Trump fordert Impeachment-Prozess

Trump ist sich nach eigener Aussage ganz sicher, dass es nicht zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen ihn kommt. Er habe sich nichts zuschulden kommen lassen. Trotzdem will der US-Präsident im Falles des Falles nichts dem Zufall überlassen und fordert einen Prozess - mit eigenen Zeugen.

0a977fcbafd981f71470a983b85b55be.jpg
21.11.2019 18:56

"Fiktives Narrativ" Zeugin widerspricht Trumps Ukraine-Theorie

Bei den öffentlichen Anhörungen im US-Kongress kommt Donald Trump bisher nicht gut weg. Auch die Aussage von Russland-Expertin Fiona Hill erschüttert die Glaubwürdigkeit des US-Präsidenten. Sie nennt seine Spekulationen einer ukrainischen Einmischung in die US-Wahl "politisch motivierte Unwahrheiten".

imago95061003h.jpg
21.11.2019 09:31

Psychologisches Phänomen Wie der Wahrheitseffekt Trump retten könnte

Die Ermittlungen zur Ukraine-Affäre um US-Präsident Trump laufen auf Hochtouren. Und dieser wehrt sich in gewohnter Manier - mit dem Wiederholen eines eingängigen Begriffs: "Hexenjagd". Aus Sicht von Psychologen hat dies einen verblüffenden Effekt - vor allem auf Trumps Anhänger. Von Kai Stoppel

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5