ETF

Als Alternative zu Fonds sind ETF (Exchange Traded Funds) vor rund 30 Jahren ins Leben gerufen worden . Diese als börsengehandelte Indexfonds bezeichneten Wertpapiere sollten eine preiswerte und transparente Alternative zu ihren behäbigeren Fondsgeschwistern werden. Mit weltweit rund 5000 ETFs und einem Anlagevermögen von rund zwei Billionen US-Dollar hat sich diese Wertpapierform inzwischen fest etabliert.

Themenseite: ETF
imago63554744h.jpg
19.11.2018 15:50

Mit demselben Index Warum sich ETF verschieden entwickeln

Passiv gemanagte Indexfonds sind breiter gestreut und weniger risikobehaftet als Aktien einzelner Unternehmen. Das Angebot ist groß. Und bei Fonds, die denselben Index nachbilden, fragt man sich mitunter: Wo liegen die Unterschiede?

imago65395245h.jpg
02.11.2018 07:22

Die Quellensteuer Das sollten Anleger wissen

Auch Dividenden werden besteuert - im In- wie im Ausland. Zwar können sich Anleger oft einen Teil der Steuern zurückholen, doch der Aufwand ist häufig hoch. Lohnt er sich trotzdem?

Gibt es in echt und als Wertpapier: Gold.
11.10.2018 07:12

Reinbeißen, wiegen, Klangtest? So erkennt man gefälschtes Gold

Wer sich mit Gold gegen Unbill in der Finanzwelt schützen möchte, wählt die physische Variante in Form von Barren oder Münzen. Denn nur diese versprechen im Krisenfall echten Schutz. Wenn sie denn überhaupt echt sind. Darauf sollten Verbraucher achten. Von Axel Witte

Robo-Advisor
04.10.2018 11:11

Investieren 3.0 Wenn der Computer die Kapitalanlage managt

Automatisiert, günstig und zeitsparend das Beste bei der Geldanlage rausholen: So etwa lauten die Versprechen der Firmen, die Robo-Advisor-Dienste anbieten. Auf Grundlage von Algorithmen wird dabei etwa eine Anlagestrategie festgelegt. Was gibt es dabei zu beachten?

Es besteht Hoffnung, dass es nicht so weit kommt.
26.09.2018 10:57

Tenhagens Tipps Jetzt alles verkaufen?

Die Finanzwelt steht vor neuen, heftigen Erschütterungen, heißt es in einer Warnung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Wohin also mit dem Geld und was sollten Besitzer von Aktien- und Rentenfonds jetzt tun? Finanztip-Chef Tenhagen gibt Rat.

Wer sich regional beschränkt, läuft Gefahr, hohe Verluste einzufahren.
18.09.2018 15:28

Indexfonds in der Kritik Wie gefährlich sind ETF?

Indexfonds boomen. Denn sie gelten als bequem, rentabel und preiswert. Doch mit zunehmender Beliebtheit werden auch kritische Stimmen laut. Ein Vorwurf: ETF können Crashs verstärken. Finanztest ist dem nachgegangen.

Mit ETF's können Anleger auf einen Index wie den DAX setzen. Allerdings gibt es mittlerweile viele ETF-Varianten. Nicht jede ist für Privatanleger geeignet. (Bild: Rumpenhorst/dpa/tmn)
29.08.2018 08:51

Neue Indexordnung Was bedeutet das für Anleger?

Wer einen Indexfonds auf einen der deutschen Indizes hat, muss sich bald mit neuen Regeln vertraut machen. Denn die Deutsche Börse ändert die Zusammensetzung der Indizes. Wichtige Frage für Anleger: Passt der Index noch zur eigenen Strategie?