EU und Großbritannien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU und Großbritannien

Thema: EU und Großbritannien

picture alliance / dpa

RTX71V09.jpg
14.08.2019 19:28

Handel nur mit geordnetem Brexit Demokraten setzen Johnson unter Druck

Verlässt Großbritannien die Europäische Union ohne ein Abkommen, könnte es an der Grenze zwischen Nordirland und Irland wieder zu Kontrollen kommen. Das wollen alle Beteiligten nach Möglichkeit verhindern. Doch das Wie ist umstritten. Nun mischt sich eine prominente US-Demokratin in die Diskussion ein.

116851248.jpg
14.08.2019 14:43

Brexit ohne Parlament? Bercow droht Johnson mit Widerstand

Boris Johnson will Großbritannien spätestens am 31. Oktober aus der EU führen. Befürchtet wird, dass der Premierminister den Schritt ohne Beteiligung des Unterhauses vollziehen könnte. Parlamentspräsident John Bercow reagiert erzürnt auf die Gedankenspiele.

RTX717U0.jpg
06.08.2019 12:57

Johnson gegen Backstop EU lehnt neue Brexit-Gespräche ab

Die EU will derzeit keine weitere Brexit-Debatte mit Großbritannien führen. Denn sie lehnt weiterhin den harten Kurs von Boris Johnson ab. Der britische Premier ist der Meinung, er könne sein Land auch ohne ein Brexit-Abkommen aus der EU führen. Oder pokert er nur?

imago92458946h.jpg
03.08.2019 17:23

"Rule Britannia" Die Lügenbarone von Westminster

Die Sprache des selbsternannten "War Cabinet" unter Premierminister Johnson ist so feindselig, dass man ihr auch das Label "Kriegspropaganda" geben könnte. Ohne Rücksicht auf gute Beziehungen und den inneren Frieden wird gelogen, beschuldigt und diskriminiert. Ein Tiefpunkt für die Freiheit. Von Peter Littger

122715564.jpg
31.07.2019 06:00

Wieder was gelernt Vier Brexit-Szenarien für Boris Johnson

Boris Johnson will als britischer Premierminister schaffen, woran Theresa May gescheitert ist: Großbritannien aus der EU führen. Wie soll das gelingen? Wir haben vier Szenarien skizziert. Den May-Deal-Plus, den No-Deal-Brexit, das rebellierende Parlament und eine Variante, die die Konservative Partei mutmaßlich spalten würde.

f8017ec4b9ef3ca3603853c976e52f64.jpg
29.07.2019 23:45

Johnson besucht Schottland Sturgeon geht von No-Deal-Brexit aus

Die Schotten votierten mehrheitlich für einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union. Nun fürchten sie einen Brexit ohne Vertrag. Den erwartet zumindest Regierungschefin Sturgeon nach einem Treffen mit Premier Johnson. Dessen Kurs nennt sie "extrem gefährlich".