EU und Großbritannien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU und Großbritannien

Thema: EU und Großbritannien

picture alliance / dpa

368e0d4dace12d102110202c1e88176e.jpg
03.04.2022 11:05

Brisanter Medienbericht Abramowitsch besitzt mehr Jachten als bekannt

In Folge des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine verhängen Großbritannien und die EU Sanktionen gegen zahlreiche Oligarchen. Darunter ist auch Roman Abramowitsch. Die Vermögenswerte der russischen Superreichen sollen eigentlich eingefroren werden. Das gelingt aber offenbar nicht flächendeckend.

276195826.jpg
25.02.2022 16:48

Angst vor russischem Gas-Aus Warum härteste Sanktionen nicht kommen

Der Westen reagiert mit Sanktionen auf Russlands Einmarsch in die Ukraine. Auf ihre schärfste Waffe verzichten USA, Großbritannien und die EU aber noch. Unter anderem Deutschland ist gegen Russlands Swift-Ausschluss. Das Ende russischer Gaslieferungen droht. Von Kevin Schulte

4517ca27dda140f9e4520246eae68a81.jpg
25.02.2022 11:54

"Symmetrisch oder asymmetrisch" Putin kündigt Gegensanktionen an

EU, Großbritannien und die USA bringen massive Sanktionen gegen Russland auf den Weg. Der Kreml reagiert ungehalten. Es verstehe sich von selbst, "dass Vergeltungsmaßnahmen folgen werden", lässt Putin ausrichten. Unklar sind Art und Umfang der Gegensanktionen.

275521126.jpg
19.02.2022 19:06

Plan, um "Boris zu retten" Ex-Brexit-Minister findet Johnson zu sozial

Der frühere Brexit-Minister Frost strickt an einem Plan, um Boris Johnson zu retten. Allerdings stört ihn weniger "Partygate" als vermeintlich sozialdemokratische Anwandlungen des britischen Premiers. Der sorgt derweil für sich selbst und glänzt in der Ukraine-Krise mit EU-Bashing.

51942887.jpg
10.02.2022 07:49

37 Prozent leben in Diktatur Anteil der Demokratien weltweit gesunken

Nur noch 46 Prozent der Weltbevölkerung leben in einer Demokratie, so das Urteil einer aktuellen britischen Studie. Während Deutschland als "vollständige Demokratie" zur oberen Spitze zählt, ist ein anderes EU-Land in der Rangliste deutlich abgesunken. Auch Großbritannien und China stehen in der Kritik.

2021-12-21T150157Z_443385241_RC2B4R9JAQG2_RTRMADP_3_BRITAIN-EU.JPG
09.01.2022 18:21

Scharfe Töne zu Nordirland Britische Ministerin droht mit Brexit-Notbremse

Die britische Außenministerin schlägt im Brexit-Streit um Nordirland eine schärfere Gangart ein. Vor einem ersten Treffen mit ihrem EU-Kollegen kündigt Truss an, dass sie auch vor der Notfallklausel nicht zurückschreckt. Auch solle der Europäische Gerichtshof in dieser Frage nichts mehr zu sagen haben.

219097503.jpg
01.01.2022 04:44

Experten widersprechen Johnson zieht positives Brexit-Fazit

Zwölf Monate nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der EU zieht Premierminister Johnson ein positives Fazit. Am Jahrestag des Brexit rühmt er insbesondere die neu gestaltete Migrationspolitik seines Landes. Experten sehen den Austritt des Königreichs allerdings weit weniger optimistisch.

227824686.jpg
30.12.2021 15:37

Nach Protesten aus London Paris lässt Briten mit EU-Wohnsitz rein

Weil Brexit-Regeln auf Corona-Bestimmungen treffen, untersagt Frankreich zunächst allen Briten mit Wohnsitz in anderen EU-Staaten die Durchreise. Eurotunnel macht den Ärmelkanal dicht. Nach Protesten aus London setzt Paris die Regel über die Feiertage wieder aus.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen