EU und Großbritannien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU und Großbritannien

Thema: EU und Großbritannien

picture alliance / dpa

129205970.jpg
16.09.2020 01:07

Zugeständnisse bei Fischerei Briten gehen Schritt auf EU zu

Die Gespräche zwischen der EU und Großbritannien stecken in der Krise. Besonders das Thema Fischerei gilt in den Brexit-Verhandlungen als ein zentraler Knackpunkt. Insidern zufolge haben die Briten der EU ein neues Angebot gemacht, das von ihrer bisherigen Position abweicht.

AP_19283427858675.jpg
11.09.2020 14:27

Erstes Abkommen nach Brexit London besiegelt Freihandel mit Japan

Mit dem Austritt aus der Europäischen Union verlässt Großbritannien auch damit verbundene Wirtschaftsbündnisse. Nun fädeln die Briten ein erstes Handelsabkommen nach dem Brexit ein. Die Vereinbarung mit Japan verspricht, weit über die Bestimmungen zwischen der EU und Tokio hinauszugehen.

c641f9227c0dab486709508789eae26d.jpg
11.09.2020 12:34

Kritik an Brexit-Gesetz Abgeordnete rebellieren gegen Johnson

Mit einem Gesetz will die britische Regierung das mit der EU abgeschlossene Brexit-Abkommen aushebeln. Nicht nur in Brüssel und den EU-Staaten kommt das schlecht an. Auch in der Fraktion des britischen Premiers rumort es. Die Regierung gibt sich dennoch siegessicher.

imago0101869603h.jpg
21.08.2020 20:14

Brexit-Gespräche ohne Ergebnisse London und Brüssel giften sich an

Es fühle sich eher an wie Rückwärtsgehen, anstatt vorwärtszukommen. So beschreibt EU-Chefunterhändler Barnier die Gespräche mit Großbritannien über die Post-Brexit-Ära. Die Gegenseite bewertet die vertrackten Verhandlungen ähnlich. Doch Schuld haben immer die anderen.

133020736.jpg
23.07.2020 13:34

Festgefahrene Verhandlungen EU glaubt nicht an Abkommen mit London

Seit Ende Januar gehen Großbritannien und die EU getrennte Wege. Bis Jahresende gilt allerdings noch eine Übergangsfrist, in der die Briten zum EU-Binnenmarkt und zur Zollunion gehören. Was danach kommt, ist ungewiss. Verhandlungen beider Seiten deuten bislang auf einen harten Bruch hin.

imago0096289928h.jpg
21.07.2020 16:21

Auch Einmischung bei Brexit? Briten machen Russen schon wieder Vorwürfe

Ein britischer Parlamentsbericht sollte aufdecken, ob Russland Einfluss auf die Brexit-Abstimmung genommen hat. Beweise dafür liefert der zwar nicht, beschreibt aber verdächtig wirkende Aktivitäten russischer Oligarchen mit Draht zu Putin. Die Opposition fordert eine Untersuchung.

4fab1e07278734495f5d6c4f132b2902.jpg
20.07.2020 18:45

Europa im Hongkong-Dilemma Wie sich die EU vor China-Sanktionen drückt

Die politische Freiheit der Hongkonger wird weiter beschnitten. Nach Australien und Kanada will auch Großbritannien den Menschen in der Sonderverwaltungszone Rückendeckung geben. Deutschland allerdings zögert mit Maßnahmen gegen Pekings aggressives Vorgehen. Das könnte sich bald ändern. Von Laura Maria Weber

Harter Brexit.JPG
27.06.2020 19:20

Wirtschaft bereitet sich vor Ist ein harter Brexit unvermeidbar?

Koste es was es wolle, Boris Johnson will, dass sein Land ab dem 1. Januar 2021 nicht mehr Teil des EU-Binnenmarkts und der Zollunion ist. Bis 31. Oktober müssen EU und Großbritannien ein Abkommen vereinbaren, sonst kommt es zum harten Brexit. Ist das noch machbar? Und will Johnson das überhaupt? Von Klaus Wedekind