Eurozone

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Eurozone

Themenseite: Eurozone

picture alliance / dpa

imago0114602318h.jpg
06.04.2021 21:23

Risikobereitschaft macht Sorgen IWF erwartet anhaltenden Börsen-Boom

Das Ende der Corona-Pandemie ist zwar noch nicht in Sicht. Dennoch rechnet der IWF damit, dass die Weltwirtschaft in diesem Jahr stärker wachsen wird als zuletzt vorausgesagt. Sie profitiere besonders vom anhaltenden Boom an den US-Börsen. Für Deutschland und die Eurozone fällt das Plus deutlich geringer aus.

233762261.jpg
15.03.2021 18:47

Scholz warnt vor Sparkurs "Erwachen aus Corona-Winter dauert noch"

Vor einem Treffen mit der Eurogruppe fordert Scholz, mittels der Corona-Hilfen "kräftig zu investieren" - und so auch Reformen anzustoßen. Die Wirtschaft will der Finanzminister solange wie nötig fördern. Für einen Weg aus der Krise hält es auch für notwendig, dass sich Europa beim Impfen deutlich unabhängiger macht.

imago0096632193h.jpg
11.02.2021 11:51

Konjunktur in der Eurozone EU rechnet ab Frühling mit Wachstum

Mit Blick auf die Wirtschaft in der Eurozone zeigt sich die EU-Kommission optimistisch: Nach einem Einbruch um fast sieben Prozent 2020 sei schon im Frühjahr wieder mit Wachstum zu rechnen, so Wirtschaftskommissar Gentiloni. Allerdings gebe es auch ein paar Unsicherheiten.

b3bd0088d25a2821e4aa37ca4fcdbee6.jpg
02.02.2021 06:10

Corona und dann auch noch Brexit Britische Wirtschaft im Jammertal

Die Corona-Pandemie hat die britische Wirtschaft hart getroffen, Arbeitslosigkeit und Staatsverschuldung sind hoch wie lange nicht. Jetzt machen auch noch Zölle den Unternehmen das Leben schwer. Es sieht aus, als habe sich Großbritannien zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt aus der Eurozone verabschiedet.

imago0105925321h.jpg
14.12.2020 19:39

Begrenzte Ausschüttungen EZB könnte Banken Dividenden erlauben

Zu Beginn der Corona-Pandemie untersagt die EZB den Geldhäusern in der Eurozone, ihren Aktionären Dividenden zu zahlen. So soll die Stabilität der Banken gesichert werden. Mit der absehbaren Entspannung der Lage könnten die Notenbanker die Auflagen wieder lockern.

137766196.jpg
30.11.2020 20:53

ESM-Reform stärkt Eurozone Scholz frohlockt über neuen Rettungsschirm

Finanzminister Scholz sagt es selbst: Der Eurorettungsschirm ESM kommt ein wenig trocken rüber, doch für die Stabilität der Eurozone ist er Gold wert. Das Instrument bewahrte einst Griechenland vor der Staatspleite. Nun gibt Italien seine Reform-Blockade auf - auch um die heimischen Banken abzusichern.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.