Frankfurt am Main

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Frankfurt am Main

125421421.jpg
08.12.2019 21:41

"Das war wohl was Ernsteres" Seehofers Helikopter muss notlanden

Ein Hubschrauber mit Horst Seehofer an Bord hat technische Probleme und muss kurz nach dem Start umkehren. Erst beim Anflug begreift der Innenminister, wie ernst die Lage ist: "Unzählige Feuerwehr, Flugbetrieb eingestellt". Der CSU-Politiker kommt mit dem Schrecken davon.

dac55532-2eae-4cb4-8b09-7afe2f64f2c2.jpg
04.12.2019 23:40

Frankfurts OB unter Druck AfD will gegen Antirassismus-Plakat klagen

Der Frankfurter Oberbürgermeister muss sich abermals gegen Anschuldigungen des Klientelismus wehren. Die AfD wirft Feldmann vor, ein Plakat von explizit AfD-feindlichen Organisationen im Rathaus aufgehängt zu haben. Wenn das Antirassismus-Plakat der IG Metall nicht verschwindet, will die Partei klagen.

109598860.jpg
04.12.2019 15:20

"Baustau" trotz Städte-Boom Betriebe ertrinken in Aufträgen

Immer mehr Menschen zieht es in Großstädte. Die Wohnungssuche in München oder Berlin ist aber eine reine Tortur: Massenbesichtigungen und horrende Preise sind die Norm. Auch eine weitere Entwicklung wirkt sich auf den Wohnungsmarkt aus: Bau-Aufträge, die die Lage entspannen könnten, bleiben zu lange liegen.

126366832.jpg
30.11.2019 13:41

Korruption beim Kreisverband? CDU-Dezernentin friert Awo-Zuschüsse ein

Überhöhte Gehälter, Luxus-Dienstwagen und Vetternwirtschaft - so lauten die Vorwürfe gegen den Frankfurter Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt. Die Stadt will nun alle Zuschüsse einbehalten bis geklärt ist, wie genau die öffentlichen Gelder ausgegeben werden. Auch der SPD-Bürgermeister steht in der Kritik.

imago60971771h.jpg
27.11.2019 14:00

So techt Deutschland PWC will Nachhaltigkeit messbar machen

Hoch oben in ihrem Frankfurter Tower betreiben die Wirtschaftsprüfer von PWC ein "Experience Center". Dort suchen Software-Entwickler, Mediziner oder Ingenieure kreativ nach Lösungen für nachhaltiges Wirtschaften. Denn der Wandel geht an niemandem spurlos vorbei, sagt Deutschlandchef Ulrich Störk.

Eine Steckdose und ein Stecker sind in einem Büro zu sehen. Foto: Marcus Brandt/Archivbild
31.10.2019 13:56

Tödlicher Stromschlag? Sechsjähriger stirbt in Kita

In einer Kindertagesstätte in Frankfurt am Main kommt ein sechsjähriger Junge nach einer schweren Verletzung ums Leben. Ersten Vermutungen zufolge soll er einen Stromschlag erlitten haben. Nun wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.