Fußball-Bundesliga

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fußball-Bundesliga

Artikel zum Thema: Fußball-Bundesliga

dapd

imago46724043h.jpg
21.02.2020 22:22

Bayern vergibt zwei Führungen Lewandowski bügelt fiesen Neuer-Patzer aus

In einem spannenden Auftakt des 23. Bundesliga-Spieltags gewinnt der FC Bayern München trotz zwei Führungen gegen das Tabellenschlusslicht aus Paderborn erst in der letzten Minute. Manuel Neuer leitet mit einem schweren Patzer für die Aufholjagd des SCP ein - am Schluss ist Verlass auf Lewandowski.

Youssoufa Moukoko ist gerade einmal 15, soll aber für die U19-Auswahl des DFB spielen.
21.02.2020 19:46

"Großer Traum" des 15-Jährigen BVB-Talent Moukokko stürmt für DFB-Team

Nachwuchsfußballer Youssoufa Moukoko trifft und trifft. Zwölf Jahre ist er jung, als er erstmals das DFB-Trikot überstreift. Es folgt eine lange Pause, weil der Hype um das Supertalent von Borussia Dortmund zu groß wird. Nun darf er für die U19-Nationalmannschaft ran - in einem enorm wichtigen Spiel.

*Datenschutz
imago46323629h.jpg
21.02.2020 16:06

Sprint durch Social-Media-Kanäle Netz feiert Haaland mit irrem Video

Erling Haaland rennt schneller als Usain Bolt und lässt sogar Filmikone "Forrest Gump" hinter sich: Die Welt feiert die Sprintstärke des BVB-Stürmers mit einem humorvollen Social-Media-Clip. Dass Haaland auch musikalisches Talent besitzt, zeigt ein anderes Video aus seiner Jugend.

imago46684147h.jpg
21.02.2020 15:41

So läuft der 23. Spieltag Flick gewinnt nichts, BVB bosst sich durch

Für Hansi Flick, Trainer des FC Bayern, geht es heute Abend um nichts, schon gar nicht um seinen Job. Beim BVB berauschen sie sich derweil inzwischen endlich wieder an der Maloche. Und in Gladbach ärgern sie sich untereinander. Von David Bedürftig und Till Erdenberger

David Alaba sortiert die Bayern-Abwehr - und steckt damit in einem Dilemma.
21.02.2020 10:11

"Lieblingsposition" oder nichts Wird David Alaba vom FC Bayern vergrault?

Vor mehr als zehn Jahren feiert David Alaba sein Pflichtspieldebüt für den FC Bayern. Seitdem ist der Defensivallrounder beim Fußball-Bundesligisten nicht mehr wegzudenken. Nun aber scheint ein Abschied nicht ausgeschlossen - weil Alaba seinen aktuellen Job zu gut macht. Von Chris Rohdenburg

Investor Lars Windhorst (r.) denkt groß - Hertha-Präsident Werner Gegenbauer eher solide.
20.02.2020 18:58

50.000 Fans reichen ihm nicht Windhorst plant riesiges Hertha-Stadion

Der Standort für das neue Stadion von Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht noch gar nicht fest. Dennoch herrscht bereits Uneinigkeit über die Kapazität der Arena. Bislang ist von etwa 50.000 Plätzen die Rede, doch Investor Lars Windhorst hat ganz andere Dimensionen im Sinn.