Fußball-Bundesliga

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fußball-Bundesliga

Artikel zum Thema: Fußball-Bundesliga

dapd

*Datenschutz
imago41848392h.jpg
25.08.2019 09:38

FCB-Stürmer trifft, wie er will "Legende" Lewandowski jagt großen Traum

Die Welt wartet beim Bayern-Sieg auf Schalke auf das Coutinho-Debüt - und sieht mal wieder eine Lewandowski-Show. Von fünf Saisontreffern des Serienmeisters hat der Ausnahmestürmer nun fünf erzielt. Jetzt verfolgt der Pole noch ein ehrgeiziges Ziel. Von Stephan Uersfeld, Gelsenkirchen

96133509cd8a8b7a176848576ceb76c7.jpg
24.08.2019 20:21

Wann ist Hand eigentlich Hand? Bayerns Lewandowski lässt Schalke leiden

Erster Sieg in der neuen Saison: Dank drei Toren von Robert Lewandowski gewinnt der FC Bayern am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga souverän beim FC Schalke 04. Die Gastgeber hadern aber mit dem Schiedsrichter, der bei zwei Handspielen der Münchner nicht auf Strafstoß entscheidet.

cc10715a1d679130d2d400e74a5da06d.jpg
24.08.2019 19:16

Baumgart sorgt für Gelb-Novum "Langsam werden wir schwachsinnig"

Steffen Baumgart, Trainer des SC Paderborn, sieht als erster Trainer der Bundesliga-Geschichte eine Gelbe Karte. Regeltechnisch sei das in Ordnung, erklärt er. Aber ob diese Regel wirklich sein müsse, das stellt er dann doch in Frage - und weitere Verwarnungen für sich in Aussicht.

imago41802234h.jpg
24.08.2019 16:23

Sanches' Abgang als Sinnbild Ein eigenartiger Sommer beim FC Bayern

Der unzufriedene Renato Sanches darf den FC Bayern doch noch verlassen und wechselt zum OSC Lille. Damit endet das spektakuläre Missverständnis zwischen dem Top-Talent und dem Rekordmeister. Und irgendwie passt dieser Wechsel zum Transfersommer der Münchener. Von Tobias Nordmann

imago41820534h.jpg
24.08.2019 12:10

"Beißen uns in den Arsch" Joker Brandt leidet mit Bankdrücker Götze

Eine Stunde lang ist die Leistung von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund in Köln wenig meisterlich. Am Ende steht trotzdem ein 3:1-Sieg. Großen Anteil daran hat einer, der zunächst gar nicht mitspielte. Eine starke Bank könnte für den BVB im Meisterschaftskampf noch zur Trumpfkarte werden.

imago08874438h.jpg
24.08.2019 09:59

Fußball-Zeitreise, 24.8.1963 Erfolgsmodell Bundesliga startet spektakulär

Vor 56 Jahren hätte niemand gedacht, dass es in der Bundesliga einmal einen Spieler geben würde, der täglich über 35.000 Euro verdient. Doch eigentlich war das Geld eines der Motive für ihre Gründung. Der Fußball zog bereits damals die Massen an - und die Stadionrandalierer. Eine Kolumne von Ben Redelings

Die Champions League bringt viel Geld. Und die Fans müssen es bezahlen: Anhänger des FC Bayern protestierte gegen die hohen Eintrittspreise.
24.08.2019 09:04

Profitgier erstickt die Fans "Fußball ist eine monströse Geldmaschine"

Wenn die Fans nur dazu da sind, Werbung für Konzerne zu machen und den Gewinn zu steigern, dann ergibt alles keinen Sinn mehr. Autor Christian Bartlau erklärt im Interview mit n-tv.de, warum der marktkonforme Fußball nicht mehr der seine ist. Und dass es unmöglich ist, sich in diesem System richtig zu verhalten.

"Wir sind Sportsmänner und stehen für fairen Sport": Martin Hinteregger.
23.08.2019 19:06

"Das ist wie Traubenzucker" Nada sieht kein Doping bei Hinteregger

Was schluckt denn Fußballprofi Martin Hinteregger vor laufenden Kameras gegen einen Krampf? Der Fall beschäftigt die Nada. Ergebnis: Der Frankfurter tut nach ihrer Analyse nichts Verbotenes. Die Agentur selbst steht aber weiter in der Kritik, Trainer Adi Hütter beklagt mangelnden Respekt, Julian Nagelmann auch.

imago41779956h.jpg
23.08.2019 16:39

So läuft der zweite Spieltag Götze unschlagbar, Coutinho arbeitet Teilzeit

Der zweite Spieltag der Fußball-Bundesliga bietet für Borussia Dortmund die Chance, den FC Bayern abzuhängen. Zumindest für einen Tag. Mario Götze trifft auf seinen Lieblingsgegner, Philippe Coutinho reist als Joker nach Schalke. Und es gibt ein echtes Kellerduell. Von Torben Siemer & Till Erdenberger

Was treibt ihn um? Ante Rebic.
23.08.2019 10:22

Angreifer demonstrativ lustlos Eintracht stellt Rebic ein Ultimatum

Frankfurts Trainer Adi Hütter ist sauer und stellt Ante Rebic nach kläglicher Vorstellung im Playoff-Hinspiel der Fußball-Europaliga bei Racing Straßburg vor die Wahl: Entweder der Angreifer zeige auf dem Platz, dass er für die Eintracht spielen wolle - oder "wir müssen eine Lösung finden". Was sagt Inter dazu?