Glyphosat

Alle Nachrichten zum Thema Glyphosat in der Übersicht- Glyphosat ist weltweit einer der am meisten eingesetzten Wirkstoffe in Unkrautvernichtungsmitteln und das am weitesten verbreitete Pflanzengift. In Deutschland kommt das Mittel Schätzungen zufolge auf 30 bis 40 Prozent der Ackerflächen zur Anwendung.

Themenseite: Glyphosat
Tod (fast) aller Pflanzen: Was ist Glyphosat genau? Wissen Tod (fast) aller Pflanzen Was ist Glyphosat genau?

Seit mehr als 40 Jahren wird der Unkraut-Killer Glyphosat in der Landwirtschaft eingesetzt - doch zuletzt mehren sich die kritischen Stimmen. Die EU plant nun ein Verbot der einst als Wundermittel gefeierten Substanz. Was macht Glyphosat eigentlich so besonders?

Steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen mit der SPD: Angela Merkel. Streit in der Koalition Merkels Tohuwabohu

Nach der Glyphosat-Affäre fordert die SPD eine Entschädigung. Führende Sozialdemokraten greifen die Kanzlerin scharf an. Kann die Partei in einigen Wochen trotzdem wieder in ein Bündnis unter Merkels Führung gehen?

Solo bei Glyphosat-Zulassung: Merkel rügt Schmidts Alleingang Solo bei Glyphosat-Zulassung Merkel rügt Schmidts Alleingang

Hat Landwirtschaftsminister Schmidt mit seiner Solo-Entscheidung zur Zulassung von Glyphosat seinen Kompetenzrahmen verlassen? Bei der Kanzlerin fängt sich der Minister eine Rüge ein. Einem Bericht zufolge könnte der Alleingang von langer Hand geplant worden sein.

Glyphosat oder GroKo?: Schmidts Solo schadet Merkel Glyphosat oder GroKo? Schmidts Solo schadet Merkel

In der Glyphosat-Frage will Agrarminister Schmidt ohne das Wissen der Kanzlerin gehandelt haben, dennoch bringt er Merkel in die Bredouille: Sie muss den Wunsch-Koalitionspartner SPD entschädigen - und intern den Frieden wahren.