Glyphosat

Alle Nachrichten zum Thema Glyphosat in der Übersicht- Glyphosat ist weltweit einer der am meisten eingesetzten Wirkstoffe in Unkrautvernichtungsmitteln und das am weitesten verbreitete Pflanzengift. In Deutschland kommt das Mittel Schätzungen zufolge auf 30 bis 40 Prozent der Ackerflächen zur Anwendung.

Themenseite: Glyphosat
123273561.jpg
04.09.2019 13:03

Umstrittenes Unkrautgift Bundesregierung will Glyphosat verbieten

Glyphosat ist ein effektives Mittel, um Unkraut zu vernichten. Gleichzeitig steht es im Verdacht, krebserregend zu sein. Hersteller Bayer widerspricht dem. Die Bundesregierung plant, das Pestizid ab 2024 zu verbieten - ausschlaggebend ist dabei aber nicht die Sorge um den Menschen.

96331639.jpg

Tod (fast) aller Pflanzen Was ist Glyphosat genau?

Seit mehr als 40 Jahren wird der Unkraut-Killer Glyphosat in der Landwirtschaft eingesetzt - doch zuletzt mehren sich die kritischen Stimmen. Die EU plant nun ein Verbot der einst als Wundermittel gefeierten Substanz. Was macht Glyphosat eigentlich so besonders?

123711684.jpg
30.08.2019 07:58

Unkrautvernichtung auf Gleisen Bahn will weniger Glyphosat versprühen

Die Deutsche Bahn ist der größte deutsche Einzelabnehmer für den Unkrautvernichter Glyphosat - mit ihm werden die Gleise von Unkraut befreit. Künftig sollen dafür andere Methoden getestet werden. Ganz auf das möglicherweise krebserregende Gift verzichtet die Bahn trotzdem nicht.

122372900.jpg
26.07.2019 08:04

Neues Glyphosat-Urteil in USA Bayer muss weniger Schadenersatz zahlen

Von der ursprünglichen Strafzahlung in Höhe von zwei Milliarden Dollar bleibt nicht mehr viel übrig. Bayer wird in dem Prozess um die Krebserkrankungen eines amerikanischen Ehepaars im Zuge des Einsatzes von Glyphosat weniger zahlen müssen. Der Konzern ist mit dem Richterspruch nicht zufrieden.