Greenpeace

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Greenpeace

thomalla8.JPG
01.07.2019 14:27

Ein Fall für Greenpeace? Sophia Thomalla am Pool gestrandet

Was ist das denn? Ein angespülter Wal? Nein, natürlich nicht. Dafür ist Sophia Thomalla nun wirklich auch zu dünn. Aber was macht sie nur da auf dem harten Beton am Pool? Darüber rätseln auch so manche Instagram-Nutzer. Und nicht nur darüber.

RTR24TBR.jpg
29.06.2019 00:12

Erstmals seit 17 Jahren Island setzt Walfang-Saison aus

Seit 1986 gilt das Fangverbot der Internationalen Walfangkommission. Doch nicht alle Länder halten sich daran oder finden Schlupflöcher in der Abmachung. Aus Island kommen nach 17 Jahren Walfang hingegen gute Nachrichten - wenn auch nicht aus Tierschutzgründen.

Das Gebäude des Europäischen Parlaments in Brüssel. Foto: Marcel Kusch/Archivbild
11.06.2019 16:46

Strategische Ziele bis 2024 EU will "mächtiger" werden

Vor der Europawahl ist viel die Rede von Aufbruch und Neustart der Europäischen Union. Nun setzt die Staatengemeinschaft neue Ziele für die kommenden fünf Jahre. Tatsächlich wirkt der Entwurf aber an vielen Stellen vage. Kritiker zeigen sich vor allem beim Klimaschutz enttäuscht.

119770191.jpg
31.05.2019 16:02

VW-Chef, Union, Greenpeace Kohlekompromiss gerät unter Beschuss

Der Ausstieg aus der Kohle ist für Deutschland ein Mammutprojekt. Wie er ablaufen soll, vereinbarten Wirtschaft, Umweltschützer und Politiker - doch jetzt setzt es gleich von mehreren Seiten Kritik am Kohlekompromiss. Zum Beispiel von der Union und vom VW-Chef.

113204644.jpg
21.03.2019 07:55

"Unter dem Land liegt Wohlstand" Brasiliens Regenwald schrumpft rasant

Immer wieder macht Jair Bolsonaro klar, dass Umweltschutz und der Kampf gegen den Klimawandel nicht ganz oben auf seiner Prioritätenliste stehen. Für Brasiliens Präsidenten ist der Amazonas vor allem eine Wirtschaftsressource. Kritiker befürchten, dass der Ex-Militär den Holzfällern freie Hand lässt.

118166055.jpg
12.03.2019 19:05

Gericht verwehrt Garantie Schicksal des Hambacher Forstes ist ungewiss

Bis zum Herbst 2020 wird der Energiekonzern RWE keinen Baum im Hambacher Forst fällen. Doch was dann mit dem Gebiet geschieht, ist fraglich. Mehrere Klage des Umweltverbandes BUND, die dessen Erhalt fordern, weist ein Gericht nun ab. Der Vorsitzende Richter gibt dennoch eine Prognose ab.

6ea213847d4d38436ef863d3e12fb143.jpg
07.11.2018 11:56

Farbaktion in Berlin Polizeirazzia nach Greenpeace-Aktion

Mit einer gewohnt spektakulären Aktion setzt Greenpeace vor einigen Monaten in Berlin die Kohlekommission unter Druck. Doch die Farbattacke auf den Großen Stern sorgt für Verkehrsunfälle. Nun greifen die Ermittler durch.