Große Koalition

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Große Koalition.

Thema: Große Koalition

picture alliance/dpa

imago80755195h.jpg
08.12.2019 06:44

"Ja, das ist eine Option" Israel erwägt Bombardierung des Iran

Im Atomstreit mit dem Iran sieht Israels Außenminister Katz einen militärischen Angriff als eine Möglichkeit. Doch vorher sollten "alle anderen Wege ausgeschöpft" werden. Dazu zählt aus seiner Sicht die Bildung einer großen Koalition gegen Teheran - auch die Europäer sollten sich an dieser beteiligen.

127442475.jpg
07.12.2019 15:55

Was denkt die SPD-Basis? "Es fehlt der Funke"

Auf dem Bundesparteitag übt sich die SPD in Optimismus. Die neuen Hoffnungsträger heißen Esken und Walter-Borjans. Sie würden die gebeutelte Partei in eine bessere Zukunft führen, sagen viele Mitglieder. Doch das Vertrauen teilen nicht alle - im Gegenteil. Von Hedviga Nyarsik, Berlin

92430b09fb81496cabe4f2fdef13f004.jpg
07.12.2019 13:18

"Schwarze Null ist rote Linie" CDU lehnt SPD-Pläne ab

Statt die Große Koalition zu beenden, will die SPD erst einmal nachverhandeln. So bringt die Partei etwa eine Hartz-IV-Reform ins Spiel und eine neue Grundsicherung. Doch aus der CDU kommt Kritik an den Gedankenspielen. "Völlig absurd" nennt sie CDU-Vize Strobl.

Die neue Führungsspitze Esken/Walter-Borjans will nun irgendwie doch noch ein bisschen in der GroKo bleiben.
06.12.2019 17:08

Vage Ansagen von der SPD-Spitze Radikal klingen, aber nicht ins Detail gehen

Die größte Hoffnung der SPD-Linken ist schon vor dem Parteitag Geschichte: "Am Nikolaus ist GroKo-Aus" wird es nicht geben. Stattdessen hat die Partei nun ein Duo an die Spitze gewählt, das radikal klingen möchte, aber nicht ins Detail geht. Von Frauke Niemeyer, Gudula Hörr und Benjamin Konietzny, Berlin

f988060c97646a0b7af555c41ad29c6f.jpg
06.12.2019 11:08

Eröffnungsrede bei Parteitag Dreyer streichelt Seele der Sozialdemokraten

Beim Parteitag der SPD könnte der Konflikt zwischen GroKo-Befürwortern und -Gegnern hochkochen. Zum Start versucht die scheidende Interims-Chefin Dreyer den Ton zu setzen. Sie bekräftigt den Anspruch der SPD, eine Volkspartei zu sein. Und findet warme Worte für das bisherige Führungspersonal.

105793860.jpg
05.12.2019 18:08

SPD-Fraktionsvize Post "Die GroKo hält bis 2021"

Ungeliebt ist sie schon lange - und doch scheint die Große Koalition zäher als erwartet. SPD-Fraktionsvize Post ist zuversichtlich: Gewählt wird erst 2021, wie er n-tv.de im Interview sagt. Er glaubt, dass es eigentlich "ganz banale Dinge" sind, die die SPD aus ihrem Tief holen können.

Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer,  CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und CSU-Chef Markus Söder.
05.12.2019 18:08

Zum Zustand der GroKo Und der Verlierer heißt: Deutschland

Die Sozialdemokraten wissen mal wieder nicht, was sie wollen. Die Union ist ebenfalls zerrissen, nicht für den Wahlkampf gerüstet und muss deshalb weiter die Launen der SPD ertragen. Das Dilemma offenbart, warum die Volksparteien im Niedergang begriffen sind. Ein Kommentar von Thomas Schmoll