Handelskonflikte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Handelskonflikte

imago0100782021h.jpg
24.06.2020 16:45

Oliven, Kaffee, Bier USA bereiten neue Zölle gegen EU vor

Der Zollstreit über staatliche Hilfen für Flugzeugbauer Airbus und Konkurrent Boeing nimmt erneut Fahrt auf. Die USA wollen höhere Grenzabgaben für zahlreiche EU-Produkte erheben. Davon wären auch Hersteller in Deutschland betroffen.

Donald Trump und Boris Johnson sind politische Doppelgänger. Aber in Handelsfragen könnte es zwischen beiden krachen.
13.06.2020 15:50

Donald Trump vs Boris Johnson Wer gewinnt im Handelskrieg der Populisten?

Der US-Präsident und der britische Premier versprechen ihren Wählern dasselbe: Handelsdeals, bei denen sie nationale Interessen auf Kosten ihrer Partner durchsetzen. Doch beim Freihandelsabkommen zwischen London und Washington werden sie wohl einlenken müssen - sonst wird es für beide peinlich. Von Hannes Vogel

396411054ab50bab4e46b08350808290.jpg
11.06.2020 14:35

Positive BIP-Prognose Chinas Wirtschaft strebt wieder aufwärts

Als Ursprungsland des Coronavirus stand China als erster Staat unter einem Lockdown - mit verheerenden Folgen für die Wirtschaft. Doch nun machen Zahlen und Prognosen Hoffnung: Das Wachstum zieht wieder an, der Automarkt vermeldet steigende Absätze.

e8b49614650524781810539783268cf5.jpg
07.06.2020 08:43

Rekord bei Handelsüberschuss Chinas Außenhandel bricht ein

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Zwar sinken die chinesischen Exporte nicht so stark wie befürchtet, dafür brechen allerdings die Importe um mehr als 16 Prozent ein. Der Handelsüberschuss steigt damit auf einen Rekordwert. Auch für die kommenden Wochen gehen die Daumen eher nach unten.

2020-05-10T113738Z_1839250509_RC2NLG9UD6XT_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-CHINA-USA.JPG
24.05.2020 10:17

Bilaterales Säbelrasseln Peking warnt USA vor "neuem Kalten Krieg"

Es steht nicht gut um die US-chinesischen Beziehungen: Nicht nur der schwelende Handelsstreit sorgt weiter für Rivalität, auch die Corona-Pandemie und der Streit um die Autonomie Hongkongs schüren Misstrauen. Nun richtet Außenminister Wang Yi drastische Worte an die US-Führung in Washington.