Hessen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hessen

109741618.jpg
20.01.2021 15:13

Viele Millionen Euro Schaden Hunderte Beamte zerschlagen Bau-Netzwerk

Mit der Unterstützung von Spürhunden heben mehrere Hundert Beamte in Deutschland ein illegales Netzwerk von Bau- und Scheinfirmen aus. Die Haupttäter sollen unter anderem betrogen und Steuern hinterzogen haben. Die organisierten Strukturen reichen dabei in viele Winkel der Bundesrepublik.

imago0109365831h.jpg
05.01.2021 15:55

Menschenmassen auf Skipisten Auch Hessen schließt ersten Wintersportort

Zahlreiche Ausflügler tummeln sich in deutschen Wintersportgebieten. Als NRW dicht macht, drängen Tausende nach Hessen. Um den Massenansturm einzudämmen und ein Corona-Debakel zu verhindern, schließt auch dort nun das erste beliebte Skigebiet. Andere Regionen planen, nachzuziehen.

117137466.jpg
23.12.2020 15:35

Chlorid-Grenzwert gesenkt K+S erhält "Galgenfrist" für seine Abwässer

Der Kalikonzern K+S leitet seine Abwässer unter anderem in die Werra. Im Frühjahr muss der Konzern eingestehen, vereinbarte Umweltziele nicht einhalten zu können und verweist auf Tausende Arbeitsplätze. Nun gewährt die Politik eine neue Erlaubnis. Damit ist das Problem aber wohl nur vertagt.

Bilder von Folteropfern werden im Juli 2020 in einer Ausstellung der Universität in Sarmada, Syrien, gezeigt.
21.12.2020 16:50

Folterer aus Homs? Haftbefehl gegen Arzt in Hessen erweitert

Ein Arzt aus Syrien, der seit 2015 in Deutschland lebt und praktiziert, soll an weitaus mehr Folterungen in seiner Heimat beteiligt gewesen sein als bisher angenommen. Der Generalbundesanwalt geht davon aus, dass der Mann mindestens einen Mord zu verantworten hat.

Querdenken Dresden.jpg
12.12.2020 17:41

Proteste verboten Nur wenige "Querdenker" demonstrieren

Sowohl in Frankfurt am Main als auch in Dresden wollen "Querdenker" auf die Straße gehen. Doch ihre Demos bleiben verboten. Einige Anhänger lassen sich dennoch nicht abhalten. Die Polizei schreitet ein und droht auch mit dem Einsatz von Wasserwerfern.

Das Angebot des Frankfurter Oberbürgermeisters kam nicht bei allen gut an.
12.12.2020 13:21

Trotz Corona und Demos Frankfurts OB ermuntert zum Weihnachts-Shopping

Während die "Querdenker"-Demo in Frankfurt aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen verboten wird und viele Menschen den harten Lockdown fürchten, ruft der Oberbürgermeister der Stadt zum Weihnachts-Shopping auf. Eine Virologin ist über diese Aussage so schockiert, dass sie auf einen Aprilscherz hofft.

225835623.jpg
09.12.2020 15:29

Sinn und Täter unbekannt Monolith in Hessen liegt in Trümmern

Es ist und bleibt ein Rätsel: Nachdem weltweit mysteriöse Säulen auftauchen, steht urplötzlich auch ein Monolith in Deutschland. Nach altbekanntem Muster gehört dieser ebenso schnell wieder der Vergangenheit an. Doch statt einfach zu verschwinden, wird die Stele offenbar mutwillig zerstört.

225835623.jpg
08.12.2020 19:14

Das Rätsel geht weiter Erster Monolith in Deutschland aufgetaucht

Mit einer rätselhaften Säule in der Wüste Utahs fängt alles an. Mittlerweile tauchen überall auf der Welt ähnliche Metallblöcke auf und verschwinden so schnell, wie sie gekommen sind. Nun steht auch erstmals in Deutschland ein solcher Monolith. Der Urheber ist wie so oft unbekannt.

imago0107723491h.jpg
08.12.2020 18:50

Dannenröder Forst geräumt Polizei holt letzten Aktivist aus Baum

Mehr als zwei Monate leisten die Aktivisten im Dannenröder Forst gegen die Räumung Widerstand. Dabei werden mehrere Menschen teils schwer verletzt. Die Polizei verkündet nun das erfolgreiche Ende der Aktion. Schon bald sollen in dem Gebiet die Rodungen für den Ausbau der A49 beginnen.