Horrorfilme

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Horrorfilme

AMERICAN_MARY_Szenenbild_24.jpg
26.03.2013 11:30

The ABCs of Death and Splatter Das "Jenke Experiment" mal anders

Seit Wochen redet Deutschland über Jenke von Wilmsdorff und seine Selbstversuche-Doku-Reihe. "Der macht das wirklich", heißt es da. Wochenlang saufen bis zum Umfallen beispielsweise. Das kann ich auch! Aber es muss schon etwas Neues sein. Nicht etwa bei einer Hartz-IV-Familie wohnen oder in 5 Stunden um 30 Jahre altern. Mein Selbstversuch dreht sich um Filme, Horrorfilme. Von Thomas Badtke

Den Schauplatz gibt es wirklich, die Handlung ist nur Quatsch: "Chernobyl Diaries".
22.06.2012 09:53

Horror im Sperrbezirk Zum Gruseln: "Chernobyl Diaries"

Prypjat gibt es wirklich. Einst lebten dort rund 50.000 Menschen. Doch heute ist es eine Geisterstadt. Denn: Prypjat liegt in Sichtweite von Tschernobyl und ist verseucht. "Chernobyl Diaries" macht den schaurigen Ort in der Ukraine zum Schauplatz eines Horrorfilms. Gar keine schlechte Idee. Eigentlich. Von Volker Probst

Bange Blicke zur Decke: Was wartet dort im Dunkeln?
26.09.2011 07:12

After-Dark-Festival, Part 1 Vampir-Horror trifft Maisfeld-Schocker

Die meisten Horrorfilme beginnen gleich: Mehrere Jugendliche feiern zusammen, trinken Alkohol, die Stimmung ist ausgelassen. Ein Auto ist natürlich auch mit im Spiel. Und plötzlich, aus heiterem Himmel, bricht der Horror über sie herein - wie in "Prowl" und "Husk", zwei Beiträgen des US-Genre-Festivals After Dark. von Thomas Badtke

Szene aus "Chillerama", einem Film des 25. Fantasy Filmfestes. Der Streifen ist eine Persiflage auf die B-Movie-Horrorfilme - und nicht ganz Ernst zu nehmen.
16.08.2011 11:41

"Fantastisches" Jubiläum "Horror ist gesellschaftsfähig"

Das Fantasy Filmfest feiert sein 25-jähriges Bestehen: Ob Horrorfilm, Thriller, Action, Arthaus oder "schwarze Komödie" ist dabei egal. "Die Hauptsache ist, die Filme sind fernab des Mainstreams", sagt Festival-Gründer Rainer Stephan im Interview mit n-tv.de.

Informierte die Rettungskräfte: Sänger Mika.
12.10.2010 19:41

Unfall wie im Horrorfilm Mika bangt um seine Schwester

Es klingt wie eine Szene aus einem brutalen Kinostreifen: Die Schwester von Popsänger Mika wurde nach einem Sturz aus dem Fenster von einem eisernen Gartenzaun aufgespießt. Sie lebt, doch ihr Zustand ist laut Polizei "ernst".

Regan aus "Der Exorzist" lässt grüßen: Filmplakat zu "Der letzte Exorzismus".
30.08.2010 12:44

"Der letzte Exorzismus" Horrorfilm stürmt Kinocharts

Manch einer nennt den Film "Der letzte Exorzismus" bereits in einem Atemzug mit "Blair Witch Project". Schließlich soll auch der Streifen um Teufelsaustreibungen trotz günstiger Produktionskosten enorm fesselnd sein. Folgerichtig stürmte er in den USA an die Spitze der Kinocharts.

AMERICAN_MARY_Szenenbild_24.jpg
26.03.2013 11:30

The ABCs of Death and Splatter Das "Jenke Experiment" mal anders

Seit Wochen redet Deutschland über Jenke von Wilmsdorff und seine Selbstversuche-Doku-Reihe. "Der macht das wirklich", heißt es da. Wochenlang saufen bis zum Umfallen beispielsweise. Das kann ich auch! Aber es muss schon etwas Neues sein. Nicht etwa bei einer Hartz-IV-Familie wohnen oder in 5 Stunden um 30 Jahre altern. Mein Selbstversuch dreht sich um Filme, Horrorfilme. Von Thomas Badtke