Horst Seehofer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Horst Seehofer

Themenseite: Horst Seehofer

imago/reportandum

122803841.jpg
14.08.2019 17:54

Nach Gerichtsurteil Neue Kritik an Seehofer-Abkommen

Mit etlichen EU-Ländern wollte Innenminister Seehofer Abkommen schließen, um Flüchtlinge in bestimmten Fällen zurückschicken zu können. Am Ende ließen sich nur Spanien und Griechenland auf den Deal ein. Nun greift ein Gericht in das Verfahren ein. Das Ministerium hält aber am Vorgehen fest.

122804708.jpg
01.08.2019 15:16

Frankfurter Gleis-Attacke Psychiater befasst sich mit Täter

Wieso stößt ein 40-jähriger Mann eine ihm unbekannte Frau und deren Sohn vor einen einfahrenden ICE? Mit dieser Frage setzt sich nun ein Gutachter auseinander. Er soll die Beweggründe des Täters vom Frankfurter Hauptbahnhof aufklären.

55094274.jpg
27.07.2019 17:35

"Zur Chefsache machen" Härteres Vorgehen gegen Rechte gefordert

Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke fordern Politiker von Grünen und SPD eine konsequentere Bekämpfung von Rechtsextremen. Neue Gesetze brauche es dafür gar nicht, sagt Justizministerin Lambrecht. Grünen-Chef Habeck erwartet mehr Initiative vom Innenminister.

Das Gummigranulat im Kunstrasen soll abgeschafft werden.
22.07.2019 15:50

Verbot wegen Mikroplastik? EU schürt Kunstrasen-Panik bei Vereinen

Die Europäische Union sorgt für Entsetzen bei kleinen Fußball-Vereinen. Ab 2022 soll eine Richtlinie zur Vermeidung von Mikroplastik in Kraft treten - und plötzlich sind Kunstrasenplätze bedroht. In die hitzige Debatte um eine umstrittene Studie schaltet sich sogar Innenminister Horst Seehofer ein.

116827225.jpg
18.07.2019 15:36

Noch immer kein Abkommen Italien lässt Seehofer hängen

Das Rückführungsabkommen mit Spanien und Griechenland ist kaum erfolgreich, bisher wurden erst wenige Flüchtlinge zurückgewiesen - und die Verhandlungen mit Italien sind immer noch nicht unter Dach und Fach. Von Cigdem Akyol

6a17ebad9af398d377c9b024a5108054.jpg
17.07.2019 17:43

Seenotrettung im Mittelmeer Seehofer will Geflüchtete besser verteilen

Da zunächst kein Staat bereit ist, weitere Asylsuchende aufzunehmen, kreuzen Rettungsschiffe oft tagelang im Mittelmeer. Seehofer spricht sich nun dafür aus, Lösungen für die Verteilung der Geretteten zu finden. Es dürfe aber nicht der Eindruck entstehen, dass die Grenzen nun offen seien, betont der Innenminister.