Hungerkatastrophen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hungerkatastrophen

imago97033676h.jpg
22.02.2020 19:50

Alles vernichtende Wolke Heuschrecken lassen Kenianer verzweifeln

Gewaltige Heuschreckenschwärme gehören bereits zu den biblischen Plagen. In Ostafrika sind gerade Millionen der Insekten unterwegs und fressen ganze Landstriche kahl. Verzweifelt kämpfen Bauern um ihre oft mühsam aufgebauten Existenzen. Von Nicole Macheroux-Denault, Kenia

elefant.jpg
16.11.2019 11:48

Verzweifelte Rettungsaktion Simbabwe siedelt massenhaft Elefanten um

Videos zeigen unzählige Elefanten-Kadaver und Tiere im Todeskampf: Auch im südlichen Afrika wird der Klimawandel zunehmend spürbar. Die Folgen sind verheerend. Simbabwe leidet unter einer der schlimmsten Dürren seit Jahren und startet nun eine der größten Wildtier-Umsiedlungsaktionen seiner Geschichte.

imago93414921h.jpg
15.10.2019 13:10

"Katastrophal für Menschheit" Klimawandel erhöht globale Hungersnot

882 Millionen Menschen haben weltweit nicht genug zu essen. Das geht aus dem Welthungerindex 2019 hervor. Dürren, Überschwemmungen und Stürme beeinträchtigen die Ernährungslage. Dabei leiden laut Welthungerhilfe diejenigen am stärksten unter dem Klimawandel, die ihn am wenigsten verantworten.

Lena ist dabei! Großartig!
25.05.2019 02:00

"Peace x Peace" - Festival "Wir wurden an die Hand genommen"

Lenaaaaaaaa! Ja, sie ist dabei! Und auch Adel Tawil, Fettes Brot, Gentlemen, Nico Santos, Lary, Megaloh und viele mehr treten bei Europas größtem Benefiz-Festival für Kinder auf. n-tv.de traf die Veranstalter Fetsum Sebhat und Teddy Tewelde zum Gespräch.

Zum Auftakt der internationalen Afghanistankonferenz in Genf spricht Präsident Ghani vor Wirtschaftsvertretern und hofft auf neue Partnerschaften.
27.11.2018 16:42

Trotz humanitärer Notlage Afghanistan wirbt für neue Investoren

Armut, Dürre und Terror - Afghanistan stehe kurz vor dem Kollaps, sagen Helfer vor Ort. Hunderttausende Menschen mussten allein dieses Jahr vor Krieg und Hunger fliehen. Präsident Ghani zeichnet in Genf jedoch ein ganz anderes Bild seines gebeutelten Landes.

awaly.JPG
28.11.2017 06:26

"Gebot der praktischen Vernunft" Musik, die Kontinente verbindet

Der Begriff "Gutmensch" ist ja in Verruf gekommen. Doch es gibt sie noch, diese guten Menschen. Sie lassen es sich nicht nehmen, zu helfen, und haben dennoch Spaß. Sie sammeln Geld und gute Laune, um es an die weiterzugeben, die das nicht haben. Von Sabine Oelmann

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5