Ifab

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ifab

Auch die Schiedsrichter wie Deniz Aytekin müssen die neuen Regeln pauken.
29.07.2019 19:38

Handspiel, Mauer, Verwarnung Das sind die neuen Bundesliga-Regeln

Zur kommenden Saison der Fußball-Bundesliga müssen Zuschauer, Spieler und Schiedsrichter einige neue Regeln lernen. So sollen Handspiele rigoroser geahndet werden und die Mauer mehr Freiheiten erhalten. Zudem geht die wohl schönste Regel-Floskel verloren.

Daumen hoch für die Entscheidung von Fifa und Ifab.
21.06.2019 19:24

Löbliche Notbremse bei der WM Weniger Elfmeter-Irrsinn, mehr fairer Fußball

Aufatmen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich: Die Drohkulisse beim Elfmeterschießen wird abgeschwächt. Die Entscheider von Ifab und Fifa ziehen die Notbremse, damit der Sport nicht zur Komödie verkommt. Die Bundestrainerin und "Collinas Erben" loben die Entscheidung. Von Anja Rau, Grenoble

"Ich habe den Ball irgendwie an die Hand bekommen": Christoph Kramer am 21. Dezember im Dortmunder Westfalenstadion.
04.03.2019 11:50

Regeländerungen im Fußball Schnell raus und rein, keine Hand-Tore mehr

Ein Ende der Diskussionen bedeutet das wohl nicht, aber die Fußball-Regelhüter bemühen sich, etwas mehr Transparenz zu schaffen. Wer künftig ein Tor mit der Hand erzielt, und sei es noch so unabsichtlich, darf nicht damit rechnen, dass der Schiedsrichter das durchgehen lässt. Von Alex Feuerherdt

Der iBall (Intelligent Ball) mit eingebautem Chip und eine GoalRef-Funkuhr sollen den Zorn der Fans und der Mannschaften besänftigen.
05.07.2012 19:16

Der "Chip im Ball" kommt IFAB erlaubt Tortechnik

Strittige Torszenen im Fußball sollen künftig durch technische Hilfsmittel geklärt werden. Das FIFA-Regelkomitee IFAB stimmt der Einführung technischer Systeme zu, die dem Schiedsrichter anzeigen, ob der Ball im Tor war oder nicht. Erlaubt werden die Torkamera und der "Chip im Ball" zunächst aber nur für ausgewählte Spiele. Hier kommt der Autor hin

  • 1
  • 1