Immobilienpreise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Immobilienpreise

Gute Zeiten für Bauherren und Wohnungskäufer: Die Banken bieten immer häufiger eine lange Zinsbindung für Hypothekendarlehen an. (Foto: Jens Schierenbeck)
25.04.2019 07:26

Baugeld bleibt billig Wer jetzt ein Forward-Darlehen braucht

Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten. Das gilt zumindest für alle, die eine Immobilie besitzen und eine Anschlussfinanzierung brauchen. Sie profitieren weiter von niedrigen Zinsen, sollten aber nichts dem Zufall überlassen. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

99434297.jpg
16.04.2019 17:48

Entspannung in der Hauptstadt Neubaumieten in Berlin sinken deutlich

Seit Jahren kämpft die Politik in Berlin mit allen Mitteln gegen steigende Mieten. Selbst Enteignungen werden nicht ausgeschlossen. Aktuelle Daten zeigen nun einen teils deutlichen Rückgang. Ein Grund, politische Erfolge zu feiern, ist das aber noch nicht. Von Max Borowski

imago63520055h.jpg
09.04.2019 19:05

Immobilienmarkt in Deutschland Kaufen meist günstiger als mieten

Kaum eine Woche vergeht ohne eine neue Prognose zu Immobilienpreisen und Wohnkosten. Kein Wunder, Deutschland ist im Kaufrausch. Eine neue IW-Studie vergleicht die Daten von 401 Städten und Gemeinden, inklusive Preisen, Prognosen und der Gretchenfrage: mieten oder kaufen?

imago89393646h.jpg
05.04.2019 19:17

Immobilienfirmen enteignen? Verstaatlichung stoppt den Mietenwahnsinn nicht

Vielen Mietern reicht es. Sie werden ab Samstag den Aufruf für einen Volksentscheid zur Enteignung von Immobilienfirmen unterschreiben. Ihrer Wut gegenüber der Politik und der Branche verschaffen sie damit vielleicht Luft. Zielführend ist dieser Protest jedoch nicht. Ein Kommentar von Diana Dittmer

"Bauwirtschaft und Bauämter haben in den letzten Jahren eine Herkulesaufgabe bewältigt"
01.04.2019 13:16

Entlastung in Sicht? "Mietenwahnsinn" könnte bald zu Ende gehen

Vor allem in Großstädten sind die Mieten oft der blanke Horror. Während sich Vermieter die Hände reiben, sind Mieter der Verzweiflung nahe. Doch die Lücke zwischen benötigten und fertiggestellten Wohnungen schließt sich, wie eine Untersuchung zeigt.

imago72892853h.jpg
26.03.2019 19:01

Umbau oder Abriss? Oft lohnt der Erhalt alter Häuser

Wer ein altes Haus kauft oder erbt, steht vor der Frage: Lohnt sich noch eine Sanierung oder soll gleich der Abrissbagger kommen? Eine Pauschalantwort gibt es nicht. Oft gibt es gute Gründe, die Bausubstanz zu erhalten.

Gute Zeiten für Bauherren und Wohnungskäufer: Die Banken bieten immer häufiger eine lange Zinsbindung für Hypothekendarlehen an. (Foto: Jens Schierenbeck)
26.03.2019 09:36

Baugeld in der Niedrigzinsphase Lange Zinsbindungen sind Pflicht - oder?

Die Bauzinsen sinken und sinken. Eigentlich eine gute Nachricht für Bauherren. Wäre da nicht die bange Frage, wie lange man sich die aktuellen Spitzenkonditionen eigentlich sichern kann und soll. Darauf gibt es je nach Finanzierungsmodell unterschiedliche Antworten. Ein Gastbeitrag von Max Herbst