Institut für Weltwirtschaft Kiel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Institut für Weltwirtschaft Kiel

Die deutsche Wirtschaft profitiert stark vom transatlantischen Handel. Die Strafzölle der USA auf EU-Produkte könnte sie daher hart treffen.
04.10.2019 14:48

Negatives Signal für Konjunktur Experten nennen US-Strafzölle "Warnschuss"

Maschinen, Flugzeugteile, Kaffee, Kekse: Als Ausgleich für unerlaubte Airbus-Subventionen dürfen die USA Strafzölle auf über 150 Produkte aus der EU erheben. Der WTO-Entscheid ist für die exportorientierte deutsche Wirtschaft ein Rückschlag - und ein Signal, dass es noch schlimmer kommen kann. Von Jonah Wermter

imago93737480h.jpg
02.10.2019 22:05

Nach WTO-Urteil zu Airbus USA kündigen Strafzölle auf EU-Waren an

Der Handelsstreit zwischen den USA und Europa verschärft sich: Laut WTO-Urteil darf Washington Strafgebühren bis zu einer bestimmten Höhe erheben - und tut dies prompt. Die EU droht damit, nachzuziehen. Die Folgen, sagen Experten, dürften vor allem Deutschland treffen.

122648205.jpg
11.09.2019 15:36

Wirtschaft schrumpft wohl weiter Ökonomen rechnen erst 2020 mit Wachstum

Die Wirtschaftsleistung dürfte das zweite Quartal in Folge sinken, das erwarten mehrere Forschungsinstitute. Doch steuert Deutschland auf einen längeranhaltenden Abschwung zu? "Deutschlands wirtschaftliches Fundament bröckelt bedenklich", warnt einer der Forscher und fordert mehr Investitionen.

150109ba5579936a8d1b4e28e944ba82.jpg
13.06.2019 13:12

Kieler Institut senkt Prognosen Deutsche Wirtschaft strauchelt

Handelskonflikte und der Brexit sorgen für weltweite wirtschaftspolitische Unsicherheit. Das dürfte sich auch bei der deutschen Wirtschaft bemerkbar machen. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft erwartet daher deutlich negativere Entwicklungen. Ein anderes Institut ist etwas optimistischer.