Iranisches Atomprogramm

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Iranisches Atomprogramm

Themenseiten: Iranisches Atomprogramm

imago/Xinhua

4c2d95edff9bd5d4cae6c0a046095f6c.jpg
04.01.2021 14:49

Gegen Widerspruch von Ruhani Iran beginnt mit Uran-Anreicherung

Eigentlich gibt es Hoffnungen, dass mit dem neuen US-Präsidenten Biden die Spannungen mit dem Iran nachlassen. Doch das Land treibt sein Atomprogramm weiter voran und beginnt mit der Uran-Anreicherung auf 20 Prozent - obwohl Präsident Ruhani dagegen ist und es selbst für unklug hält.

220545127.jpg
31.12.2020 14:43

Viele Krisen nicht ausgestanden Afghanistan ist gefährlichster Konfliktherd

Experten stufen die Krisenregionen der Welt nach ihrer Gefährlichkeit ein: Die meisten Konfliktherde gibt es weiterhin in Afrika, aber auch der Streit um das Atomprogramm Irans bietet Potenzial für eine Eskalation. Hier setzt die Organisation vor allem Hoffnung auf den nächsten US-Präsidenten Joe Biden.

imago0107171657h.jpg
02.12.2020 11:57

Nach Mord an Atomphysiker Im Nahen Osten rasseln die Säbel

Iranische Hardliner wollen Vergeltung für den Mord am Atomforscher Fakhrizadeh. Doch Rache birgt auch Risiken: Sie könnte Israel zum Gegenschlag provozieren und die Neuverhandlungen mit den USA über den Atomdeal in Gefahr bringen. Von Tal Leder, Tel Aviv

a3a12048a25d6a6202ffd947de29f384.jpg
28.11.2020 02:21

Hochrangiger Atomexperte getötet Iran gibt Israel Schuld an Attentat

Im Iran kommt der von einigen Staaten als Kopf des Atomprogramm eingestufte Mohsen Fachrisadeh bei einem Anschlag ums Leben. Teheran nennt in einem Schreiben an die UN die aus seiner Sicht Verantwortlichen. In den USA verurteilt derweil ein ehemaliger CIA-Chef das Attentat.

AP_20332553223127.jpg
27.11.2020 17:02

Steckt Israel dahinter? Iranischer Atomphysiker bei Anschlag getötet

Am helllichten Tag schießen Attentäter nahe der iranischen Hauptstadt Teheran auf einen Wagen. Der Insasse kommt schwer verletzt ins Krankenhaus und erliegt dort seinen Verletzungen. Wenig später ist klar: Bei dem Toten handelt es sich um einen hochrangigen Atomphysiker.