Islamisten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Islamisten

RTX73B7T.jpg
17.09.2019 16:47

Zwei Anschläge aus Rache an USA? Taliban töten fast 50 Menschen

Zwei Selbstmordanschläge im Abstand von nur einer Stunde erschüttern Afghanistan mitten im Präsidentschaftswahlkampf. Fast 50 Menschen, auch Frauen und Kinder, sterben. Die Taliban bekennen sich zu beiden Attentaten. Zuvor hatten die USA die Friedensgespräche mit den Islamisten abgebrochen.

122997128.jpg
12.09.2019 18:18

Kontakt mit Kindern via Skype Sami A. darf nicht nach Deutschland zurück

Der frühere Leibwächter von Osama bin Laden erhält eine zehnjährige Einreisesperre. Dass Sami A. nach der heftig umstrittenen Abschiebung im Juli 2018 seine Kinder in Deutschland besuchen will, überzeugt die Richter nicht. Der Tunesier sei weiterhin als islamistischer Gefährder anzusehen.

123487333.jpg
23.08.2019 21:12

Kopfschüsse in Moabit Opfer soll Gefährder gewesen sein

Auf offener Straße richtet ein Fahrradfahrer in Moabit einen Mann durch einen Kopfschuss hin. Medien berichten, das Opfer sei ein islamistischer Gefährder aus Tschetschenien gewesen. Die Staatsanwaltschaft gibt sich in dem Fall zugeknöpft, bestätigt aber eine Festnahme.

113559715.jpg
22.08.2019 01:33

"Europa muss sie übernehmen" Trump will IS-Kämpfer abschieben

Wohin mit den Islamisten und ihren Familien? In der Kurden-Region im Norden des Irak sitzen nach Angaben des US-Präsidenten "Tausende IS-Kämpfer" in Haft, darunter auch einige mit deutschem Pass. Trump will sie alle zurück nach Europa schicken.

imago83470847h.jpg
18.08.2019 10:32

"Hetze gegen Minderheiten" Zentralrat der Juden warnt vor AfD

Mit Sorgen betrachten Juden in Deutschland die Entwicklung der AfD: Zentralratspräsident Schuster wirft der Partei vor, mit dem Rechtsextremismus verwoben zu sein. Die AfD fördere ein Klima der Ausgrenzung - und gefährde damit auch Juden in Deutschland.

122846995.jpg
01.08.2019 20:26

Mann in Stuttgart getötet 28-Jähriger gesteht Tat mit Schwert

Mit einer schwertartigen Waffe wird ein Mann in Stuttgart auf offener Straße getötet. Jetzt gesteht der mutmaßliche Täter. Mittlerweile sitzt er in Untersuchungshaft. Die Ermittler schließen einen islamistischen oder politischen Hintergrund aus, denn die beiden Männer kannten sich.