Julian Brandt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Julian Brandt

Löw fehlt in Wolfsburg - er musste sich einer Zahn-OP unterziehen.
18.03.2019 16:15

Trainer fehlt wegen Zahn-OP DFB-Elf startet ohne Löw ins Länderspieljahr

Für Fußball-Bundestrainer Joachim Löw beginnt das Länderspieljahr schmerzhaft mit einer Zahn-OP. Er kann deswegen nicht pünktlich zum Treffen des DFB-Teams nach Wolfsburg anreisen. Dafür dabei: Ein auffälliger Leroy Sané sowie die drei Neulinge Maximilian Eggestein, Niklas Stark und Lukas Klostermann.

"So kann ich nun wie ein Freigeist herumlaufen": Julian Brandt, Bayer 04 Levrkusen.
09.02.2019 11:35

"Löw wird das gesehen haben" Brandt hofft auf mehr Freiheit im DFB-Team

Julian Brandt ist 22 Jahre alt und blickt auf 23 Einsätze in der deutschen Fußball-Nationalelf zurück. Beim Kantersieg seiner Leverkusener beim Bundesligaspiel in Mainz ist er als Spielmacher der überragende Akteur, erzielt zwei Tore und legt zweimal vor. Wird er auch ein großer Zehner im DFB-Team?

1777c42a144e404be002e95ab315fe1b.jpg
03.06.2018 05:18

Wer mitfährt zur WM Neuer als Boss, Gündoğan von der Rolle

Aufgedrängt hat sich keiner, so lautet das vernichtende Urteil von Joachim Löw über die Pleite gegen Österreich. Immerhin zeichnet sich ab, wer in den Sommerurlaub fahren muss. Die DFB-Kicker in der Einzelkritik. Von Stefan Giannakoulis und Christian Bartlau, Klagenfurt

Seinerzeit in Lille: Jérôme Boateng.
15.05.2018 16:39

Löws Kader für die WM Heldengrätscher und ein bayerischer Patient

Die übliche Überraschung ist dabei, die üblichen Verdächtigen sind es auch, nur Mario Götze ist raus. Bundestrainer Joachim Löw hat sich vorläufig festgelegt, wer mit zur Fußball-WM nach Russland darf. Ob's für den Titel reicht? Von Stefan Giannakoulis und Tobias Nordmann

fe96d8cc8342508245e0ac9a17ea5d91.jpg
02.09.2017 09:12

"Sieg Heil" in Prag Hummels will keine Nazis bei der DFB-Elf

Einige Fans reisen nach Prag und rufen beim Spiel der Fußball-Nationalelf Nazi-Parolen. Mats Hummels ist entsetzt und findet klare Worte, ebenso Julian Brandt. Bundestrainer Joachim Löw hingegen hat, wie er sagt, nichts gehört. Von Stefan Giannakoulis, Prag

  • 1
  • 2