Kai Havertz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kai Havertz

imago0047278860h.jpg
05.06.2020 16:23

So läuft der 30. Spieltag Havertz macht den FC Bayern nervös

Kai Havertz spielt am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern vor. Ein Top-Spieler, den der designierte Meister gar nicht haben will - oder etwa doch? Der BVB muss sich derweil dem Team der Stunde erwehren und Mönchengladbach legt im Kampf um die Königsklasse vor. Von Anja Rau

Kai Havertz (links) und Timo Werner sind begehrt in ganz Europa - wechseln sie diesen Sommer aber dennoch nicht?
03.06.2020 20:14

Der Transfermarkt verändert sich Warum Werner und Havertz nicht wechseln

Die Fußball-Welt steht aufgrund der Coronakrise weiterhin Kopf. Klubs auf der ganzen Welt blicken in eine ungewisse finanzielle Zukunft, müssen aber zugleich für die kommenden Saisons planen. Auf dem Transfermarkt könnte in diesem Sommer die Vorsicht dominieren. Von Constantin Eckner

imago46969700h.jpg
26.03.2020 14:40

Keine Lust auf den FC Bayern Warum Havertz im Transfer-Dilemma steckt

Auf einen Abgang von Kai Havertz hat sich Bayer Leverkusen längst eingestellt. Der Fußball-Bundesligist wittert das ganz große Geld. Doch die Coronavirus-Pandemie könnte einen Rekordtransfer verhindern. Und das ist nicht der einzige Grund, warum es womöglich ganz anders kommt. Von Anja Rau

imago46992203h.jpg
22.03.2020 13:25

Transfermarkt in der Coronakrise Die Geier kreisen über der Liga

Der Fußball steht still - und die Zukunft des Profi-Zirkus ist ungewiss. Die nächste Transferperiode kommt dennoch. Kaderplanung wird zur großen Rechenaufgabe der Klubs. Was galt, gilt nicht mehr: Topstars, Leihspieler, ablösefreie Profis - alles ist anders.

imago44511346h.jpg
10.11.2019 17:28

Wolfsburgs Krise hält an Havertz-Verletzung trübt Bayers Sieg

Neun Spiele lang bleibt der VfL Wolfsburg zum Saisonstart unbesiegt - und verliert nun zum vierten Mal in Folge. Nach der Europa-League-Pleite am Donnerstag bringt auch das Sonntagsspiel in der der Fußball-Bundesliga keine Besserung. Bayer Leverkusen setzt sich trotz des Ausfalls von Kai Havertz durch.

125344318.jpg
22.10.2019 00:04

Nur zwei unter 50 Ballon d'Or: Ter Stegen und Marozsan hoffen

30 Fußballer und 20 Fußballerinnen sind für den Ballon d'Or nominiert, darunter nur zwei aus Deutschland. Während vom Champions-League-Gewinner FC Liverpool sieben Spieler auf der Auswahlliste stehen, trägt nur einer das Trikot des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München.

  • 1
  • 2