Kartellrecht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kartellrecht

imago51888013h.jpg
26.08.2019 14:13

Kartellstreit beendet Bahn erhält Schadenersatz von Lufthansa

Ende der 90er Jahre trifft die Lufthansa illegale Preisabsprachen mit anderen Fluglinien - zum finanziellen Leidwesen der Deutschen Bahn. Der Betrug fliegt auf und nach jahrelangem Rechtsstreit erhält die Bahn nun Schadenersatz. Dabei brachte die Lufthansa das Verfahren als Kronzeugin erst selbst in Gang.

101511564.jpg
14.08.2019 13:43

Wegen Preisabsprachen bei Kaffee Rossmann entkommt vorerst Millionen-Strafe

Die Drogeriekette Rossmann und der Kaffeeröster Melitta sollen rechtswidrige Preisabsprachen vor allem von Filterkaffee getroffen haben. Daher verurteilt ein Gericht Rossmann zu 30 Millionen Euro Strafe. Doch nun muss neu verhandelt werden - weil das Urteil verspätet zu den Akten gelangt ist.

imago53596720h.jpg
26.07.2019 17:39

T-Mobile und Sprint fusionieren US-Justizministerium genehmigt Mega-Deal

Mit T-Mobile US und Sprint wollen zwei der vier größten US-Mobilfunkanbieter fusionieren. Der Zusammenschluss ist kartellrechtlich umstritten. Doch ein Kompromiss ermöglicht jetzt den Durchbruch bei den Verhandlungen. Er fordert beiden jedoch das Versprechen ab, einige Bereiche zu veräußern.

imago86367792h.jpg
24.07.2019 14:56

Amazon, Google & Co. Warum den Tech-Riesen Zerschlagung droht

Für die großen Techkonzerne wird es ernst: Das US-Justizministerium leitet offiziell eine kartellrechtliche Untersuchung ein, die zu einer Zerschlagung einiger der wertvollsten und profitabelsten Unternehmen der Welt führen könnte. Von Max Borowski

118196935.jpg
07.05.2019 11:47

Übernahme von Condor Lufthansa macht Thomas Cook ein Angebot

Im vergangenen Geschäftsjahr rutscht Thomas Cook in die roten Zahlen. Der Touristikkonzern muss seine deutsche Airline Condor zum Verkauf stellen. Die Lufthansa möchte nun die gesamte Gruppe übernehmen - rechnet aber zugleich mit kartellrechtlichen Bedenken der EU.