Kaukasus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kaukasus

45012ec4043f4564f20e7fae264204bd.jpg
28.09.2020 19:06

Dutzende Tote Furcht vor weiterer Eskalation im Kaukasus

Die Kämpfe um Berg-Karabach halten an: Weit mehr als 60 Tote soll der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan bereits gefordert haben. Meldungen, dass die Türkei bereits Söldner entsendet, sorgen für Unruhe. Die EU warnt vor einer Einmischung von außen. Auch die Bundesregierung äußert sich besorgt.

imago77446154h.jpg
30.01.2020 14:38

Lobbyismus für Aserbaidschan Razzia bei CDU-Abgeordneter Strenz

Es geht um illegale Geschäfte mit der autoritär regierten Kaukasus-Republik Aserbaidschan: Wegen Korruptionsverdachts hebt der Bundestag die Immunität der CDU-Abgeordneten Strenz auf. Ein früherer CSU-Abgeordneter soll jedoch der wahre Strippenzieher sein.

106c22763f70f07832de48bdccee874a.jpg
26.08.2018 16:06

Merkel im schwierigen Kaukasus Ohne Russland bewegt sich hier nichts

Die politische Lage im Kaukasus ist komplex, die Erwartungen an die Bundeskanzlerin vor ihrem Besuch in Georgien, Armenien und Aserbaidschan hoch. Doch Merkel ist zurückhaltend, denn ohne einen bestimmten Akteur ist die Region im Stillstand gefangen. Von Christian Wilp, Baku

105297074.jpg
26.08.2018 06:14

Ergebnislose Beratungen Koalition streitet um Rentenpaket

Kanzlerin Merkel gönnt sich keine Ruhepause. Direkt nach einer Kaukasus-Reise trifft sich die CDU-Vorsitzende mit Spitzenvertretern der Koalition zur Renten- und Arbeitsmarktpolitik. Offenbar gibt es keine konkreten Ergebnisse.

imago78609642h.jpg
23.08.2018 07:30

Kanzlerin im Kaukasus Das wird eine komplizierte Reise

Georgien will in die Nato, ein rotes Tuch für Nachbar Russland. Armenien: schwierig für die Türkei-Politik. Außerdem ist das Land mit Aserbaidschan im Kriegszustand. Alle drei Staaten besucht Merkel hintereinander. Hinzu kommt ein diplomatischer Eklat. Von Benjamin Konietzny

DSC00451.jpg
16.06.2018 17:36

Ausnahme im Kaukasus Wahl auf Kasan fiel nicht ohne Grund

Etwa 800 Kilometer östlich von Moskau leben Christen und Muslime seit Jahrhunderten friedlich Seite an Seite. Anders als in anderen autonomen Teilrepubliken mit einer muslimischen Mehrheit, gilt Kasan als Paradebeispiel für gelungene Integration. Von Juliane Kipper, Kasan

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7