Kinderpornografie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kinderpornografie

©MIGNONNES de Maïmouna Doucouré par Jean-Michel Papazian pour BIEN OU BIEN PRODUCTIONS 2018.jpg
07.10.2020 19:39

Film "Cuties" in der Kritik Netflix wegen Kinderpornografie angeklagt

Bei Netflix ist mit "Cuties" ein Film über eine Gruppe hypersexualisierter Mädchen verfügbar, der beim Sundance Filmfestival ausgezeichnet wurde. Nach weltweiter Kritik erhebt die Staatsanwaltschaft in Texas nun Anklage gegen den Streamingdienst wegen des Vorwurfs der Kinderpornografie.

Ein Schild weist auf das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen hin. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild
02.10.2020 19:33

"Extremste Gewalttaten" NRW stärkt Kampf gegen Kindesmissbrauch

Nordrhein-Westfalen steht im Zentrum eines bundesweiten Pädophilen-Netzwerks. Die Behörden wollen jetzt mit noch mehr Personal und besserer Technik gegen die Täter vorgehen. Zuletzt hatten die Erfahrungen um den Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach gezeigt, wie schwierig die Arbeit der Ermittler ist.

58e087edce02cc0dab48bbd704645fcf.jpg
03.09.2020 21:27

Besitz von Kinderpornografie? Anklage gegen Metzelder erhoben

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder muss sich wohl bald vor Gericht verantworten. Gegen den 39-Jährigen ist beim Düsseldorfer Amtsgericht Anklage eingegangen. Medienberichten zufolge soll Metzelder kinderpornografische Bilder verschickt haben.

131319948.jpg
31.08.2020 17:53

Bis zu 15 Jahre Haft Kindesmissbrauch soll härter bestraft werden

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder will das Bundesjustizministerium künftig strenger ahnden. Ein Gesetzentwurf sieht für Täter eine Mindeststrafe von einem Jahr Haft vor. Gerade im Fall von Kinderpornografie sollen die Ermittler leichter gegen Verdächtige vorgehen dürfen.

135000880.jpg
25.08.2020 18:08

Prozess startet ohne Zuschauer Familienvater wegen 291 Taten angeklagt

Im Herbst vergangenen Jahres entdecken Ermittler bei einem Familienvater kinderpornografisches Material und Kontakte zu anderen Männern. In Wiesbaden steht der 39-Jährige jetzt vor Gericht: Die Anklage umfasst 291 Taten. Trotz des großen Interesses findet der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.