Kohleausstieg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kohleausstieg

6cefc38ab0e5a7530937c286f34b5a5b.jpg
13.08.2019 15:28

Elefantenrunde in Dresden Wie wird Sachsen den Image-Schaden los?

Pegida-Märsche und Übergriffe auf Ausländer machen auch der Wirtschaft in Sachsen zu schaffen. In einer Elefantenrunde suchen die Spitzenkandidaten nach Antworten darauf, wie es nach der Wahl weitergehen soll. FDP und CDU können punkten. Die AfD handelt sich Buh-Rufe ein. Von Benjamin Konietzny, Dresden

Jörg Urban, Andreas Kalbitz und Björn Höcke (v.l.) führen die AfD in Sachsen, Brandenburg und Thüringen.
09.08.2019 06:00

Wieder was gelernt Gewinnt die AfD die Ost-Wahlen?

Am 1. September wählen Brandenburger und Sachsen einen neuen Landtag. In Sachsen liegen CDU und AfD in den Umfragen seit Monaten etwa gleichauf. In Brandenburg können sich sogar fünf Parteien Hoffnungen auf den Wahlsieg machen. Wird die AfD zum ersten Mal stärkste Kraft in einem Bundesland?

164d24cd5e9f00d34f3080806c929eda.jpg
22.06.2019 20:41

Ausstieg "massiv beschleunigen" Union rüttelt an Kohlekompromiss

Seit den Schülerprotesten fürs Klima und dem Höhenflug der Grünen, entdecken immer mehr Unionspolitiker das Thema Klimaschutz. CSU-Chef Söder will jetzt den Kohleausstieg vorziehen und nebenbei die Milliardensubventionen aus dem Kohlekompromiss neu verteilen.

119770191.jpg
31.05.2019 16:02

VW-Chef, Union, Greenpeace Kohlekompromiss gerät unter Beschuss

Der Ausstieg aus der Kohle ist für Deutschland ein Mammutprojekt. Wie er ablaufen soll, vereinbarten Wirtschaft, Umweltschützer und Politiker - doch jetzt setzt es gleich von mehreren Seiten Kritik am Kohlekompromiss. Zum Beispiel von der Union und vom VW-Chef.

120578110.jpg
22.05.2019 15:29

Sitzung des Bundeskabinetts Regierung einigt sich beim Strukturwandel

Die Bundesregierung macht in ihrer Kabinettssitzung den Weg frei für E-Roller. Zudem sollen Forschung und Entwicklung von Unternehmen gefördert werden. Auch auf Finanzhilfen für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen einigt sie sich. Die Opposition kritisiert, der Abschied von der Kohle werde vernachlässigt.

114634119.jpg
16.05.2019 13:53

"Kommt nicht so schnell voran" Behörde beanstandet Stromnetzausbau

Energiewende, Kohleausstieg, Atomausstieg: Der Wandel der deutschen Energieversorgung läuft auf Hochtouren. Beim Ausbau des dafür benötigten Stromnetzes hakt es nach Meinung der Bundesnetzagentur allerdings. Insbesondere bei der Errichtung neuer Stromtrassen gibt es viele Probleme.