Landeskriminalamt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Landeskriminalamt

122804708.jpg
01.08.2019 15:16

Frankfurter Gleis-Attacke Psychiater befasst sich mit Täter

Wieso stößt ein 40-jähriger Mann eine ihm unbekannte Frau und deren Sohn vor einen einfahrenden ICE? Mit dieser Frage setzt sich nun ein Gutachter auseinander. Er soll die Beweggründe des Täters vom Frankfurter Hauptbahnhof aufklären.

122683998.jpg
27.07.2019 03:30

Erklärung von SA-Mann entdeckt Waren Nazis am Reichstagsbrand beteiligt?

Als 1933 der Reichstag brannte, verurteilten die Nazis einen Holländer zu Tode - und nutzten die Gelegenheit, um die Grundrechte außer Kraft zu setzen. Neu aufgetauchte Dokumente legen indes eine Mittäterschaft der Nazis nahe. Nicht weniger brisant: Warum dies so lange unentdeckt blieb.

Unbenannt.JPG
20.07.2019 11:37

Nach Fahndungsaufruf des LKA 50 neue Hinweise zu Ex-RAF-Terroristen

Im Jahr 2016 geraten drei untergetauchte Ex-RAF-Terroristen der dritten Generation erneut ins Visier der Polizei. Jetzt veröffentlicht das LKA einen aktuellen Fahndungsaufruf mit neuen Fotos. Obwohl diese schon 30 Jahre alt sind, liefern sie den Ermittlern neue Hinweise.

116247469.jpg
11.07.2019 23:03

"Der nächste Lübcke" Siemens-Chef Kaeser erhält Morddrohung

Von einer Adresse mit der Kennung "adolf.hitler@nsdap.de" erhält Siemens-Chef Kaeser eine Morddrohung. Das Landeskriminalamt ermittelt nach einer Strafanzeige des Konzerns, Siemens will den Vorfall nicht kommentieren. Spielen Kaesers Tweets für Racketes Seenotrettung eine Rolle?

117848034.jpg
03.07.2019 06:00

Wieder was gelernt Wann werden Vermisste zum Cold Case?

In diesem Moment gelten in Deutschland gut 10.000 Menschen als vermisst. Das Bundeskriminalamt sagt, dass fast alle nach kurzer Zeit wieder auftauchen. Wenn es aber kein Lebenszeichen gibt, müssen die Ermittler so schnell wie möglich allen Hinweisen nachgehen, bevor ein Vermisstenfall zum Cold Case wird.

118524594.jpg
24.06.2019 02:03

"Klopfen jeden Hinweis ab" Neue Spuren bei Suche nach RAF-Trio

Seit drei Jahrzehnten leben die ehemaligen RAF-Terroristen Staub, Garweg und Klette im Untergrund. Nun hat die Polizei neue Hinweise zum Aufenthaltsort des Trios erhalten. Dass die Gesuchten von einem großen Netzwerk unterstützt werden, halten die Ermittler eher für unwahrscheinlich.

imago85151372h.jpg
14.06.2019 14:02

AfD-Vize vertritt Maik G. "Hutbürger" will Entschädigung vom ZDF

Am Rande einer Pegida-Demo in Sachsen echauffiert sich ein Teilnehmer darüber, von einem TV-Team gefilmt worden zu sein. Die Polizei hält die Reporter lange Zeit fest. Der Fall um den Mitarbeiter des LKA löst eine bundesweite Debatte aus und soll nun auch ein juristisches Nachspiel bekommen.

114311435.jpg
07.06.2019 10:44

Geduld und Ausdauer nötig Polizei braucht mehr "Clan-Experten"

Sie leben von Drogengeschäften, Raubüberfällen und Geldwäsche: Die kriminellen Clans sind riesige Netzwerke - das macht ihre Bekämpfung umso schwieriger. Bislang koordinieren sich die Behörden nicht gut genug, um sie zu stoppen. Doch die Länder wollen das bald ändern.