Landwirtschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Landwirtschaft

Thema: Landwirtschaft

picture alliance/dpa

239319921.jpg
22.04.2021 18:22

Umweltminister regeln Abschuss Ab wann der Wolf ein "Problemwolf" ist

Rund 1400 Wölfe leben derzeit in Deutschland. Was Naturschützer freut, ärgert die Weidetierhalter. Während die Umweltministerkonferenz über die Definition des "Problemwolfs" streitet und einen Abschussleitfaden debattiert, nennen Bauern Zahlen: Fast 3000 Nutztiere wurden in einem Jahr gerissen.

235034809.jpg
18.04.2021 10:02

Jährlicher Millionen-Schaden Britische Landwirtschaft klagt über Viehklau

Rasseschafe, Rinder und Schweine: In den vergangenen Jahren klagen britische Landwirte immer öfter über Viehklau im großen Stil. Diebstähle von ganzen Zuchtherden bedrohen laut Experten längst Existenzen. Bauern müssen umdenken und wählen inzwischen extra weniger geeignete Weideflächen aus.

baf5354d62c6f74356052beafdea90c2.jpg
14.04.2021 17:04

Bestand geht dramatisch zurück Rebhühner haben zu wenig Lebensraum

Als Bodenbrüter hat es das Rebhuhn nicht leicht. Die intensive Flächennutzung der Landwirtschaft nimmt zu - Brachen, Feldränder und Gräben als Rückzugsorte schwinden. Der Deutsche Jagdverband schlägt nun Alarm. Und fordert finanzielle Anreize für den Naturschutz.

234789376.jpg
04.04.2021 09:01

Die globale Triple-Krise Befeuert die Menschheit ihren Untergang?

Der Klimawandel, das Artensterben und tödliche Viren bilden ein gefährliches Dreigespann. Eines, das sich der Mensch selbst zuzuschreiben hat. Eines, für das er eine Lösung braucht. Ansonsten sind stinkende Wälder und Bestäubung von Menschenhand bald an der Tagesordnung. Von Christian Herrmann

236666224.jpg
30.03.2021 15:04

Mehr als 80.000 Bewerber Erntehelfer kommen erstmals aus Georgien

Im vergangenen Jahr schrumpft die Spargelernte, weil viele Erntehelfer wegen des ersten Corona-Lockdowns nicht nach Deutschland kommen können. Das ist dieses Jahr anders. Erstmals greift eine Vereinbarung der Bundesagentur für Arbeit mit der früheren Sowjetrepublik Georgien.

223958775.jpg
19.03.2021 01:40

Weinbauern "auf dem Vormarsch" Britische Winzer profitieren von Hitzewelle

Auch wenn man bei Großbritannien vielleicht eher an ein Pint im Pub denkt: Die Winzer auf der Insel sehen sich im Aufwind. Noch macht deren Weinproduktion nur vergleichsweise kleine Mengen aus, doch in den vergangenen Jahren profitieren Winzer von mehreren guten Lesen - befördert durch den Klimawandel.

imago0115522076h.jpg
18.03.2021 07:25

Diskussionen um Klimaschutz Agrarminister zoffen sich weiter um EU-Geld

Es geht um Milliarden Euro: Ab 2023 sollen die Gelder aus dem EU-Agrarhaushalt neu verteilt werden. Unter den deutschen Landwirtschaftsministern herrscht darüber Streit. Auch im zweiten Anlauf und einer elfstündigen Sondersitzung einigen sie sich nicht. Für Ärger sorgen Klima- und Umweltschutz.

2019-09-06T133917Z_1748565405_RC1D00122F50_RTRMADP_3_BRAZIL-ENVIRONMENT-WILDFIRES.JPG
16.03.2021 18:13

Rodung großer Flächen Regenwald leidet unter Chinas Fleischlust

In China ist die Nachfrage nach Fleisch hoch. Einen Großteil davon bezieht das Land aus Brasilien. Für Weideflächen werden dort jedoch große Flächen Regenwald abgeholzt. Brasilianische Bauern schlagen Alarm. Doch das Problem könnte sich durch einen Kursschwenk des chinesischen Regimes von selbst erledigen.

imago0099708547h.jpg
15.02.2021 21:10

Verlust von Milliarden Tonnen Boden wird in großem Ausmaß unfruchtbar

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, der Bedarf an Nahrung damit auch - umso dramatischer der Umstand, dass große Mengen an fruchtbarem Boden verloren gehen. Der Ackerbau entzieht sich selbst eine wichtige Grundlage: Er fördert die Bodenerosion auf riesigen Flächen. Doch es gibt Abhilfe.

imago0086168735h.jpg
09.02.2021 10:50

Immer mehr Bäume, weniger Almen Bayerische Alpen verwalden zunehmend

Mit Bayern verbindet man auch das idyllische Bild von Almen, Wiesen und Weiden - ohne sie wären die bayerischen Alpen für den Tourismus viel weniger attraktiv. Doch die Bäume sind auf dem Vormarsch, die Berge werden immer waldiger. Schon ist die Rede von einer "Verfinsterung der Landschaft".

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.