Landwirtschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Landwirtschaft

Thema: Landwirtschaft

picture alliance/dpa

imago92465935h.jpg
16.11.2019 08:31

Innovation in der Landwirtschaft Die digitale Revolution auf dem Acker

Preisdruck, höhere Anforderungen an die Qualität von Lebensmitteln und an Umweltschutz zwingen die Landwirtschaft, effizienter zu werden. Für die Branche ist die Digitalisierung eine große Chance. Ob ein Bauer erfolgreich ist, entscheidet sich nicht mehr nur auf dem Acker oder im Stall. Von Juliane Kipper

PA112662.JPG
27.10.2019 14:23

Argentinien im Wirtschaftsfluch Der Wundermacher ist wieder da

Es herrschte Vollbeschäftigung in Coronel Suárez, linke Politiker gaben sich die Klinke in die Hand, feierten sich und den Schuh-Boom der Mittelstadt. Dann kam der Absturz unter Präsident Macri. Die Peronisten erwarten einen triumphalen Wahlsieg. Von Roland Peters, Coronel Suárez

64784332.jpg
19.10.2019 08:38

Verbot wird kommen Bauern wollen Ferkel nicht mehr kastrieren

Millionen männliche Ferkel werden jedes Jahr in Deutschland wenige Tage nach der Geburt ohne Betäubung kastriert. Die emotionale Debatte schadet der Branche. Bauern wollen das stoppen und suchen verstärkt nach Alternativen. Doch ohne die Unterstützung des Lebensmittelhandels geht das nicht.

imago85327757h.jpg
27.09.2019 17:28

Ausverkauf der Flächen Bund geht gegen Boden-Spekulanten vor

Die Agrarminister der Länder wollen die Preisanstiege bei landwirtschaftlichen Flächen zumindest bremsen. So sollen Jungbauern einen besseren Zugang zu Feldern erhalten. Zudem wollen die Länder Versicherungen gegen Klimafolgeschäden einrichten, um nicht jährlich Hilfen auszahlen zu müssen.

Wappentier der USA: Nicht nur seltene Raubvögel wie der Weißkopfseeadler sind von dem Vogelschwund betroffen.
20.09.2019 07:55

"Ökologische Krise" Nordamerika verliert Milliarden Vögel

Bei der Auswertung aller verfügbaren Vogelzählungen aus den vergangenen fünf Jahrzehnten stoßen US-Forscher auf einen beunruhigenden Trend. In den USA und Kanada nimmt die Menge der "gefiederten Freunde" in Feld, Wald und Wiese dramatisch ab.

RTR2B2ZZ.jpg
20.09.2019 02:34

Engpässe beim Diesel Kuba greift auf Ochsen zurück

Für den Anbau von Zuckerrohr und anderen Lebensmitteln führt Kuba wieder Ochsen als Arbeitstiere in der Landwirtschaft ein. Insgesamt 4000 Gespanne sollen bei der Ernte nutzlose Traktoren ersetzen. Staatschef Díaz-Canel macht US-Sanktionen für Spritengpässe verantwortlich.

Labor oder Supermarkt?
18.09.2019 10:43

Alternative zum Acker Kräuter aus der Hightech-Vitrine

Autark und wetterunabhängig. Unter LED-Licht wachsen in hohen Glaskästen eines Berliner Startups Basilikum und Co heran. Das Versprechen: Die Anlagen kommen mit wenigen Ressourcen aus und erlauben einen ganzjährigen Anbau. Kann so die Antwort auf den Klimawandel aussehen? Von Juliane Kipper

124144678.jpg
17.09.2019 07:19

Brille? Günther Fielmann. Optiker-Legende wird 80 Jahre alt

Unter dem Motto "Der Kunde bist Du" baut Günther Fielmann aus dem Nichts einen Großkonzern auf. Er handelt den Krankenkassen die Kassenbrillen ab und kann so modernere Brillen zum Nulltarif anbieten - und für weniger Diskriminierung sorgen. Heute widmet er sich primär der Öko-Landwirtschaft.