Landwirtschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Landwirtschaft

Thema: Landwirtschaft

picture alliance/dpa

131923132.jpg
13.05.2020 15:02

Bislang nur 28.000 Beschäftigte Seehofer will Erntehelfer-Regel verlängern

Bis zu 80.000 Erntehelfer sollen trotz der Coronavirus-Pandemie nach Deutschland einreisen dürfen. Doch das Kontingent ist längst nicht ausgeschöpft. Nicht einmal 30.000 Arbeitnehmer sind dem Aufruf bislang gefolgt. Derweil plädiert Innenminister Seehofer dafür, die Sonderregelung zu verlängern.

13275280.jpg
25.04.2020 10:04

Jagen für die Mülltonne? Abnehmer für Wildbret dringend gesucht

Um die jungen Bäume zu schützen, müssen Rehe und Hirsche sofort geschossen werden. Doch wohin mit dem ganzen Fleisch? Durch die Schließung der Gaststätten ist es immer schwerer, einen Abnehmer für das Wildbret zu finden. Der Jagdverband dringt auf eine Lösung.

7430246722002015192318d52788fd1d.jpg
25.04.2020 05:59

Angst vor Ansteckung Viele Erntehelfer bleiben lieber zu Hause

In normalen Jahren arbeiten rund 300.000 ausländische Saisonkräfte auf Feldern und Plantagen in Deutschland. Dieses Jahr ist es bislang nur ein Zehntel. Und manche der angeworbenen deutschen Erntehelfer werden bald schon keine Zeit mehr haben.

97763153.jpg
19.04.2020 17:05

Helfer trotz Corona eingeflogen Ohne Osteuropäer verdirbt Briten die Ernte

Großbritannien steuert auf ein Ausscheiden aus der EU zu, ohne dass die künftigen Beziehungen geregelt wären. Das könnte viele Jobs kosten. Der Versuch, Briten stattdessen in der Landwirtschaft zu beschäftigen, scheitert krachend. Das sollte London eine Warnung sein. Ein Kommentar von Katharina Delling, London