Lothar Wieler

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Lothar Wieler

238548459.jpg
15.04.2021 11:00

Regionen ohne freie Betten Wieler rät Kliniken, Regelbetrieb einzuschränken

Die Corona-Zahlen steigen, die Lage auf den Intensivstationen spitzt sich dramatisch zu. Gesundheitsminister Spahn fordert die Bundesländer zum Handeln auf - noch bevor die Notbremse nächste Woche per Bundesgesetz beschlossen werden soll. RKI-Chef Wieler rät Kliniken, Patienten zu verlegen.

9a3040c32580679c5994bfb1e39676c2.jpg
09.04.2021 18:14

Notbremse wird verpflichtend Merkel schafft es zwei Tage früher

Vor 12 Tagen sagt die Kanzlerin, sie werde "nicht tatenlos 14 Tage zusehen und nichts passiert". Doch die Länderchefs reagierten nicht auf die Drohung. Nun bringt Merkel die bundesweit verpflichtende Notbremse auf den Weg - die Nerven bei vielen lagen bereits blank. Von Frauke Niemeyer


234908659.jpg
03.04.2021 15:42

"Bin froh und glücklich" Wieler und Seibert mit Astrazeneca geimpft

Der Impfstoff von Astrazeneca ist seit Wochen in den Schlagzeilen. Seit ein paar Tagen gibt es neue Empfehlungen für dessen Verwendung. Davon profitieren die mindestens 60 Jahre alten Bürger. Zu ihnen gehören Lothar Wieler und Steffen Seibert. Der RKI-Chef und der Regierungssprecher nutzen die Gelegenheit.

0989c4c5839f27c79ff294fc23eca961.jpg
25.03.2021 03:50

Impfen und Testen reichen nicht RKI hält Lockdown für alternativlos

Wirtschaftsvertreter verweisen auf Impfungen und Testkonzepte, um weitere Lockerungen zu fordern, und finden damit auch bei Ministerpräsidenten Gehör. RKI-Chef Wieler warnt davor, sich an solche Strohhalme zu klammern. Die dritte Welle lasse sich nur auf die bewährte Art bekämpfen.

Jens Spahn kritisiert Dänemark und andere Länder, die vorerst einem Impfstopp für Astrazeneca verfügten.
12.03.2021 12:19

"Nutzen höher als das Risiko" Spahn ärgert sich über Impf-Aussetzung

Nach Berichten über mögliche Komplikationen im Zusammenhang mit einer Impfung mit dem Astrazeneca-Vakzin legen Dänemark und andere Länder vorerst einen Impfstopp ein. Das bedauert Gesundheitsminister Spahn. Er beruft sich auf die Europäische Arzneimittelbehörde sowie das deutsche Paul-Ehrlich-Institut.

8fd0dfbddd15502adf24520b4e769666.jpg
11.03.2021 04:29

RKI-Chef ist besorgt Wieler: "Dritte Welle hat begonnen"

Als die Verbreitung des Coronavirus vor einem Jahr zur Pandemie erklärt wurde, dachten viele, der Spuk sei in ein paar Monaten vorbei. Sie sollten sich irren. RKI-Chef Wieler sagt, wann ein Ende der Maßnahmen absehbar ist.

84e95f6dbb1c49d9290462253df5a152.jpg
19.02.2021 10:15

Infektionszahlen stagnieren Spahn: "Virus gibt nicht einfach auf"

Wo steht Deutschland in der Pandemie? Nach wochenlangem Lockdown ist der Rückgang der Fallzahlen erlahmt. Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler sehen einen möglichen Zusammenhang mit der Ausbreitung gefährlicher Mutationen. Beim geplanten Öffnen sei daher Vorsicht geboten.

231215904.jpg
05.02.2021 11:37

Mutationen immer häufiger Wieler: "Virus hat einen Boost bekommen"

Es ist womöglich nur eine Frage der Zeit, bis die mutierten Corona-Varianten auch in Deutschland dominant werden, warnt RKI-Chef Wieler. Schon jetzt treten sie immer häufiger auf, das Virus sei damit insgesamt gefährlicher. Gesundheitsminister Spahn betont indes auch positive Entwicklungen.

  • 1
  • 2
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.