Luftangriffe

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Luftangriffe

Die Al-Kassam-Brigaden - hier bei einer Parade - sind der militärische Arm der Hamas.
08.12.2019 01:56

Nach Raketenbeschuss Israel fliegt Luftangriffe im Gazastreifen

Seit Mitte November gilt in Gaza eine Feuerpause. Doch die Waffenruhe ist brüchig: Nach Angriffen durch militante Palästinenser wird die israelische Luftwaffe aktiv. Dabei hat die Armee es offenbar auf Vertreter einer bestimmten Gruppe abgesehen.

fb630220cd703561f8a8daa461abeda1.jpg
20.11.2019 04:58

Nach Beschuss aus Syrien 20 Tote bei Luftangriffen Israels

Auf Raketenbeschuss aus Syrien reagiert Israel in der Nacht mit Luftangriffen. Rund um Damaskus kommt es laut Berichten zu mehreren Explosionen. Zugleich richten die israelischen Streitkräfte eine scharfe Warnung an das Assad-Regime.

a9f1607573844a679e28fea0b9599681.jpg
09.10.2019 21:50

Angriff auf Kurden in Syrien Türkische Offensive fordert erste Opfer

Das türkische Militär beginnt seine Operation gegen kurdische Milizen in Nordsyrien. Durch Luftangriffe und Artilleriefeuer sterben etliche Menschen, auch Zivilisten. Schließlich beginnt auch die Bodenoffensive. Aus den USA und der EU gibt es scharfe Kritik an dem Einmarsch - und an der geplanten Sicherheitszone.

AP_706095444585.jpg
18.09.2019 11:37

Botschaft an Saudi-Arabien Ruhani bezeichnet Luftangriffe als "Warnung"

Am Wochenende werden saudische Ölanlagen Ziel von Drohnenangriffen. Irans Präsident Ruhani sieht in den Attacken eine deutliche Botschaft jemenitischer Rebellen an Riad. Auch zu möglichen Verhandlungen mit den USA während der kommenden UN-Vollversammlung äußert sich der Staatschef.

RTX2DZK4.jpg
17.08.2019 11:14

Nach Raketenbeschuss aus Gaza Israel fliegt Luftangriff auf Hamas-Ziele

Die Situation in Gaza spitzt sich wieder zu: Seit einer Woche wird die Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas gebrochen. Nun greift Israel nach eigenen Angaben zwei unterirdische Ziele der Palästinenser an. Ein Vertreter der palästinensichen Sicherheitskräfte nennt jedoch eine andere Zahl.