Minderheitsregierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Minderheitsregierung

Thema: Minderheitsregierung

imago/CommonLens

126033410.jpg
06.11.2019 16:10

CDU und FDP lehnen ab Höcke bietet Schwarz-Gelb Tolerierung an

Die Mehrheitsverhältnisse im neuen Thüringer Landtag sind kompliziert. Keines der gewünschten Bündnisse kann aus eigener Kraft regieren. AfD-Spitzenmann Höcke bietet CDU und FDP nun an, sie zu unterstützen. Liberale und Christdemokraten reagieren prompt - umstritten bleibt die Frage dennoch.

125824471.jpg
27.10.2019 20:55

Nach der Wahl in Thüringen Minderheitsregierung wäre kein Novum

Nach der Landtagswahl in Thüringen ist nur eines sicher: Die Regierungsbildung wird kompliziert. Eine Möglichkeit wäre eine Minderheitsregierung - ein ungewöhnlicher Schritt. Allerdings wäre es nicht das erste Mal, dass in Deutschland ein Ministerpräsident ohne eigene Mehrheit regiert.

121715985.jpg
26.06.2019 07:27

Nach drei Wochen Verhandlung Dänemark bekommt Minderheitsregierung

Was für deutsche Verhältnisse kurz klingt, ist in Dänemark seit 20 Jahren nicht mehr passiert: 20 Tage lang wurde über mögliche Regierungskoalitionen verhandelt. Jetzt steht fest, dass es eine sozialdemokratische Minderheitsregierung geben wird - mit Mette Frederiksen an der Spitze.

34b510626d669a90cf0934f20e74db87.jpg
13.02.2019 13:07

Haushaltsentwurf abgelehnt Spanien steuert auf Neuwahlen zu

Es ist ein Scheitern mit Ansage: Spaniens sozialdemokratische Minderheitsregierung bekommt ihren Haushaltsentwurf für das kommende Jahr nicht durch das Parlament. Nun könnten die Spanier Mitte April an die Wahlurnen gerufen werden.

35648eb67765b57810c0f5cf305d49d3.jpg
10.02.2019 19:03

Protest gegen Katalonien-Politik Zehntausende folgen Aufruf der Rechten

Im Zentrum von Madrid protestieren Zehntausende Spanier für die Einheit des Landes und gegen die Katalonien-Politik der sozialistischen Minderheitsregierung. Die Kundgebung ist die größte, die Regierungschef Sánchez bislang ausgesetzt war. Die Rufe nach Neuwahlen werden immer lauter.

084c37a4f9d030e6dcf36ab13c3a2205.jpg
16.01.2018 12:06

Person der Woche: Malu Dreyer Will sie den SPD-Putsch?

Martin Schulz kämpft um sein politisches Überleben. Zusehends wächst Malu Dreyer zu seiner Gegenspielerin. Sie mäkelt am Sondierungkompromiss herum und will Merkel lieber in eine Minderheitsregierung zwingen. Sollte Schulz stürzen, stünde sie bereit. Von Wolfram Weimer

Das Sandierungsergebnis stößt in der SPD auf großen Widerstand.
14.01.2018 15:44

Dobrindt: "Zwergenaufstand" Aussicht auf neue GroKo spaltet SPD

Die sich anbahnende Große Koalition sorgt für Unruhe in der SPD. Teile der Basis lehnen eine GroKo ab. Führende SPD-Politiker fordern Nachbesserungen. Auch eine CDU-Minderheitsregierung bringen sie ins Spiel. Bei der Union zeigt man sich irritiert.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9