Mobilfunk

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mobilfunk

Im Ausland Mails zu checken ist immer noch ein teures Vergnügen.
21.07.2010 13:09

Vorsicht im Ausland Datenroaming bleibt teuer

Seit dem ersten Juli gelten neue Preisregeln für das Datenroaming im EU-Ausland. Dennoch ist man beim mobilen Surfen nicht vor hohen Kosten sicher, warnen Mobilfunk-Experten.

Wer viele Kurznachrichten schreibt, sollte über eine Flatrate nachdenken.
02.07.2010 08:15

Mobilfunk-Tarife im Kosten-Check Hunderte Euro Sparpotenzial

Wer einen neuen Handytarif sucht, muss sich manchmal wie im Urwald vorkommen. Grundgebühren, Minuten- und SMS-Preise und jetzt kommen mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones auch noch die Datentarife hinzu. n-tv hat für Sie verglichen. Alexander Klement

smartphone.jpg
11.06.2010 08:00

Für jeden Typ der Richtige Mobile Netztarife im Test

Smartphones sind auf dem Vormarsch und mit ihnen die mobile Internetnutzung. Was für die Mobilfunk-Provider eine neue Einnahmequelle ist, kann für die Kunden zur Kostenexplosion führen. Das Vergleichsportal Check24 hat deshalb für n-tv die Datentarife geprüft und bewertet.

Bienen unter Handyeinfluss sammeln zwar Nektar, kehren aber seltener zu ihrem Bienenstock zurück.
02.06.2010 10:58

Der "Völkerkollaps" Mobilfunk führt zum Bienentod

Zu beobachten ist das Phänomen schon seit mehreren Jahren: Die Bienenkolonien schrumpfen - in manchen Ländern um 85 Prozent. Zu möglichen Ursachen gibt es zahlreiche Vermutungen und einige Fakten.

Simsen trotz SIM-Karte nicht vorgesehen: Apple-Chef Steve Jobs bei der Präsentation des iPads.
03.05.2010 12:43

Enttäuschung bei Steve-Jobs-Fans iPad 3G sendet SMS

Marktstart für das iPad 3G. Nach Experten-Schätzunge wurden am ersten Wochenende 300.000 Einheiten verkauft. Mit dem UMTS-fähigen Tablet-Rechner kann man zwar via Mobilfunk im Internet surfen aber nicht telefonieren. Und simsen gelingt auch nur eingefleischten Hackern.

Zeichen der Zeit: Auf deutschen Hausdächern ragen die sichtbaren Spitzen der digitalen Kultur in den Himmel.
12.04.2010 11:35

Deutschland versteigert Frequenzen Mobilfunker drängeln vor

In Mainz beginnt die Versteigerung zusätzlicher Bandbreiten für den Mobilfunk der Zukunft. Die Auktion gilt als Startschuss für den Ausbau der digitalen Kommunikation in Deutschland: Experten sprechen vom Beginn eines neuen Internetzeitalters. Für die beteiligten Konzerne geht es um Milliarden.

Die Zeit läuft: Der Präsident der Bundesnetzagentur (BNetzA), Matthias Kurth (l), und sein Pressesprecher Rudolf Boll packen eine Stoppuhr aus.
08.04.2010 22:46

Frequenzen für Mobilfunk Provider sollen investieren

Angesichts des steigenden Datenverkehrs kommen ab Montag neue Frequenzkapazitäten für den Mobilfunk unter den Hammer. Netzagentur-Präsident Kurth ruft die Betreiber dazu auf, kräftig zu investieren. Eine solche Chance käme nicht wieder. Allerdings wird das Ganze nicht so viel Geld in die Staatskassen spülen wie einst die UMTS-Auktion.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.