Mond

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mond

Thema: Mond

dpa

imago0097299501h.jpg
26.06.2020 21:04

Lokus-Neuerung für Mondmissionen Nasa sucht das Super-Klo

In vier Jahren will die Nasa zwei Astronauten zum Mond schicken. Bis dahin gibt es noch viele Baustellen - wie die Erfindung eines Weltraumklos. Damit alltägliche Herausforderungen auch im All hygienisch vonstattengehen, sind nun kreative Köpfe gefragt.

NASA-Astronauten Robert Behnken (l.) und Douglas Hurley, vor dem Einstieg in die Besatzungskapsel "Crew Dragon".
29.05.2020 09:38

Neuer Starttermin für SpaceX Astronauten sind bereit für zweiten Versuch

Wie einst Neil Armstrong mit seinen ersten Schritten auf dem Mond, könnten bald auch die beiden SpaceX-Astronauten Raumfahrt-Geschichte schreiben. Am kommenden Wochenende gibt es den zweiten Versuch für den ersten bemannten Flug ins All eines Privatunternehmens. Die Astronauten sind bereit.

Der Mond setzt doch Kohlenstoff frei - das hat Bedeutung für Theorien zur Mondentstehung.
06.05.2020 21:07

Überraschendes Messungsergebnis Mond dünstet Kohlenstoff aus

Die gängige Theorie zur Entstehung des Mondes lautet: Er wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Himmelskörper aus der jungen Erde herausgeschlagen. Eine Studie bringt nun diese Theorie ins Wanken. Denn entgegen bisheriger Annahmen steckt im Mond offenbar doch sehr viel Kohlenstoff.

Er steht nur alle vier Jahre im Kalender: der 29. Februar.
29.02.2020 12:16

Bewahrer der kosmischen Ordnung Warum gibt es den 29. Februar so selten?

Wenn ein Jahr zu Ende geht, sind auf unserem Kalender 365 Tage vergangen. Doch alle vier Jahre gibt es einen zusätzlichen Tag: den 29. Februar. Was hat es mit dem Schaltjahr auf sich und warum gibt es alle 100 Jahre dann doch wieder keins? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Hedviga Nyarsik

Der Schalttag bringt den Lauf der Himmelskörper und unseren Kalender in Einklang.
28.02.2020 16:45

Entstehung des Schaltjahres Wie ein Papst den Kalender in Takt brachte

Bald ist es wieder so weit: Der Februar erhält einen zusätzlichen Tag. Ohne ihn käme unsere kosmische Ordnung ziemlich durcheinander. Dass wir Weihnachten nicht im Frühling feiern müssen, verdanken wir nicht nur Julius Cäsar, sondern auch einem Kirchenoberhaupt mit Reformgeist. Von Hedviga Nyarsik

129476058.jpg
27.02.2020 15:44

"Nur so groß wie ein Auto" Die Erde hat einen neuen Mini-Mond

Astronomen in Arizona haben einen neuen Mini-Mond entdeckt. Der zweite Erdtrabant ist nur so groß wie ein Auto und wird wohl auch nur für kurze Zeit die Erde umkreisen. Für Lyriker ist also Eile angesagt, wenn sie dem winzigen Begleiter am Firmament einen würdigen Namen geben wollen.

125024161.jpg
26.01.2020 11:07

Erstes Haus auf dem Mond? Astronauten bauen "Moon-Village" in Köln

Am Astronautenzentrum in Köln ist der Bau eines "Mond-Dorfes" geplant. 750 Quadratmeter Mondoberfläche sollen nachgebaut werden, um Raumfahrer mit einem längerfristigen Leben auf dem Mond vertraut zu machen. Auch für eine Marsmission ist die Trainingshalle interessant.

Arbeitsmodul.jpg
03.01.2020 19:05

Aus Urin wird Kaffeewasser So wohnen Astronauten auf Mond und Mars

Besonders angenehm ist die Umgebung auf dem Mond nicht - mit Temperaturen von weit unter minus 100 bis deutlich über 100 Grad Celsius, Sonnensturmgefahr und starker Strahlung. Wenn Menschen dort arbeiten, muss für deren Wohnung einiges beachtet werden - "damit die Crew nicht durchdreht".

Die Rakete hebt vom Raumfahrtbahnhof Wenchang ab.
27.12.2019 19:45

Für Missionen zu Mond und Mars China schießt neuartige Trägerrakete ins All

Nach zwei Fehlschlägen gelingt China der Start seiner bisher leistungsfähigsten Rakete. Ein wichtiger Schritt, denn davon hängen mehrere ehrgeizige Vorhaben im All ab. Ein unbemanntes Raumschiff soll im neuen Jahr zum Mars fliegen. Außerdem könnten die Chinesen künftig die einzige Weltraumstation betreiben.