NGO

Artikelsammlung zum Thema Nichtregierungsorganisationen (NGO)

221509641 (1).jpg
24.12.2020 07:30

Wettlauf gegen die Zeit Das Sterben im Mittelmeer kennt keinen Lockdown

Die zivile Seenotrettung im Mittelmeer wird durch die Pandemie erschwert. Fast alle Schiffe der Hilfsorganisationen sind zudem weiterhin festgesetzt und auf EU-Ebene bleiben zentrale Fragen zur Asylreform ungeklärt. Doch die Menschen, die versuchen aus Libyen zu fliehen, machen trotz Corona keine Pause. Von Kristin Hermann

d4f7d0f49d692cbe1d28ffe231802356.jpg
14.12.2020 18:54

Reform weiter umstritten Seehofers Asyl-Strategie ist gescheitert

Noch im November zeigt sich Bundesinnenminister Seehofer optimistisch hinsichtlich einer Grundsatzeinigung auf wesentliche Punkte der Asylreform. Die EU-Staaten streiten jedoch noch immer. Seehofer muss das Thema nun ohne Lösung während der deutschen Ratspräsidentschaft abgeben.

AP_20301536783394.jpg
29.10.2020 21:43

Umstrittenes Sicherheitsgesetz Hongkong klagt Demokratieaktivisten an

Gegen Hongkongs neues Sicherheitsgesetz gehen im Frühjahr Tausende auf die Straße. Sie befürchten eine Einmischung in die Sonderstellung der Stadt. Auf Basis des Gesetzes steht jetzt erstmals ein prominentes Gesicht der Demokratiebewegung vor Gericht. Die USA üben heftige Kritik.

135770530.jpg
23.10.2020 21:07

Umweltverbände schäumen EU-Parlament zurrt Agrarkompromiss fest

Die einen begrüßen die Entscheidung, die anderen sprechen von einer "Bankrotterklärung" der umweltpolitischen Bestrebungen in Europa. Das EU-Parlament ringt sich zu einem Kompromiss für eine Agrarreform des Staatenbündnisses durch. Nächste Hürde: Die Mitgliedsländer überzeugen.

2020-09-09T112126Z_1437564142_RC2ZUI9PYXRR_RTRMADP_3_EUROPE-MIGRANTS-GREECE-LESBOS-FIRE.JPG
09.09.2020 20:35

EU und Berlin versprechen Hilfe Athen muss 12.000 Flüchtlinge unterbringen

Nach dem Großfeuer im Migrantenlager Moria, geht Athen von Brandstiftung aus. Mit einem Schlag sind 12.000 Menschen obdachlos geworden. Während Griechenland Schiffe als Notunterkunft organisiert, beginnt in der EU der Streit: Müssen auch andere Europäer Menschen aufnehmen, und wenn ja, wie viele?

Huthi-Rebellen im Hafen von
08.09.2020 19:58

Geistertanker vor Jemens Küste Im Roten Meer tickt eine Zeitbombe

Seit Beginn des Bürgerkrieges erlebt der Jemen menschliches und wirtschaftliches Elend - nun könnte es noch schlimmer kommen. Ein Tanker vor der Küste droht zu sinken. Doch die Kriegsparteien streiten ums Öl, statt die Katastrophe zu verhindern. Von Judith Görs