Niedersachsen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Niedersachsen

47415066.jpg
15.10.2020 17:22

Gerichte: Regelung nicht haltbar Weitere Länder kippen Beherbergungsverbot

Beim Corona-Gipfel können sich Bund und Länder nicht auf eine gemeinsame Linie einigen. Nun greifen Gerichte ein. In Baden-Württemberg und Niedersachsen erklären sie das Beherbergungsverbot für unrechtmäßig. Auch Sachsen und das Saarland setzen die Regelung aus. Bayern hält an ihr fest.

.jpg
14.10.2020 15:37

Ausbrüche in fünf Kreisen Warum Corona in Niedersachsen grassiert

In Westniedersachsen überschreiten gleich fünf Kreise die Corona-Warnstufe. Es ist derzeit in Deutschland das größte Infektionsgebiet. Eine ganze Reihe verschiedener Faktoren führen zu den steigenden Infektionszahlen. Die Szenarien lesen sich wie aus einem Epidemiologie-Lehrbuch. Von Solveig Bach

136273311.jpg
12.10.2020 17:23

"Wie erwartet in Chaos gemündet" Hotelier klagt gegen Beherbergungsverbot

Das neue Beherbergungsverbot der Länder wirkt chaotisch und verunsichert Reisende: Die Telefone der Hoteliers stünden nicht mehr still, kritisiert der niedersächsische Hotel- und Gaststättenverband. Ein erster Hotelier reicht deshalb Klage ein. Das Brandenburger Gastgewerbe könnte bald folgen.

136328805.jpg
10.10.2020 17:39

Beherbergungsverbote in Kraft Nutzlos, unfair und gefährlich

Die Corona-Zahlen steigen und strenge Maßnahmen sind nötig. Ein Beherbergungsverbot bringt aber keinen Effekt, sondern produziert vor allem unnötiges Chaos. Das Schlimmste: Es kostet Testkapazität, die Deutschland nicht übrig hat. Ein Kommentar von Frauke Niemeyer

136186268.jpg
08.10.2020 08:20

112 Infektionen in Schlachthof Tönnies-Tochter will Schließung abwenden

Schon wieder geraten die Fleischbranche und das Unternehmen Tönnies im Zusammenhang mit dem Coronavirus in die Schlagzeilen. In einem Schlachthof stecken sich Dutzende Mitarbeiter an. Dennoch will die Tochterfirma Weidemark den Betrieb aufrechterhalten. Der betreffende Landkreis sieht das anders.

135993657.jpg
29.09.2020 04:32

Ein Toter und ein Verletzter Gewalttaten erschüttern Celle

Die Bewohner der niedersächsischen Stadt Celle durchleben eine unruhige Nacht: In verschiedenen Stadtteilen werden zwei Männer angegriffen, einer stirbt, der andere ist schwer verletzt. Die Polizei schließt einen terroristischen Hintergrund aus und nimmt zwei Tatverdächtige fest.