Oldtimer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Oldtimer

Das Porsche 911 Cabrio ist längst ein Klassiker.
27.06.2020 16:01

Offen durch die Welt Zeitenwandel beim 911 Carrera Cabrio

Der Sommer zeigt sich von der Cabrio-Seite. Und so kann man eine Brise frische Luft im 35 Jahre alten Porsche 911 Cabrio genießen oder bei entsprechendem Budget auch in der offenen Variante des aktuellen 992. Aber wer bietet mehr Spaß?

Wer mit einem Morris Crowley Six unterwegs ist muss keine Angst haben nicht wahrgenommen zu werden.
02.06.2020 08:39

Morris Cowley Six Sportliche Reise in die 1930er Jahre

Wer denkt, Vorkriegsfahrzeuge seien langweilige Oldtimer für freudlose Gelegenheitstouren, liegt falsch. Das weiß, wer zum flotten Ausritt in einem Morris Cowley Six aus dem Jahr 1934 gesessen hat. Hier gibt's Spaß mit Körpereinsatz.

Die ersten Porsche 356 kamen noch aus Österreich - ab 1949 wurden sie in Deutschland gebaut.
31.05.2020 16:15

Der Sportler aus dem Käfer 70 Jahre Porsche 356

In den 1950er Jahren wagte das Leben wieder größere Sprünge. Das Auto wurde im Rahmen des Nachkriegs-Wirtschaftswunders zum Pulsbeschleuniger. Das Symbol für diese Entwicklung war nicht zuletzt die erste Kundenabholung eines Porsche 356 in Stuttgart-Zuffenhausen.

Der Alfa Romeo Montreal gehörte 1970 zu den Traumsportwagen vieler Autonarren.
19.05.2020 09:46

Ein Keil zum Verlieben Der Alfa Romeo Montreal wird 50

1967 wurde der Alfa Romeo Montreal zum Traumauto der Expo in Kanada. Dabei handelte es sich lediglich um eine Studie von Gandini. Es dauerte noch drei Jahre, bis der schnelle Montreal Realität wurde. Dann aber fuhr er auf Augenhöhe mit den Schnellsten seiner Zeit.

Der Mercedes Simplex war über acht Jahre ein Erfolgsmodell für das Unternehmen.
21.04.2020 15:00

120 Jahre Mercedes Die Lust auf puren Luxus

Auf das Automobil hatte niemand gewartet. Die ersten Motorwagen wurden nur von wenigen zukunftsgläubigen Käufern geordert. Schick wurde das Auto erst durch die Aura des Luxus. Hier machte Daimler den Anfang - mit Mercedes.

Dicht an dicht reihen sich die Kampfjets auf dem Gelände rund um das Château de Savigny-lès-Beaune.
21.04.2020 09:33

Sammler aus Leidenschaft Monsieur Pont und seine 110 Kampfjets

Das Château de Savigny-lès-Beaune ist der letzte Ort, an dem man Kampfflugzeuge erwartet, die einst mit Mach 2 über den Himmel jagten. Doch hier sammelt ein Winzer ausrangierte Jets. Mittlerweile hat er 110. Und noch viele ander fahrbare Untersätze mehr.  Von Fabian Hoberg

Der Seat 600 war für die meisten Spanier fast zwei Jahrzehnte lang das Symbol für Mobilität und Freiheit.
15.04.2020 15:58

70 Jahre Seat Der Aufstieg durch die Rebellion

Vor 70 Jahren als Fiat-Lizenzhersteller gegründet, war Seat nur ein Anhängsel der Italiener. Es ist dem zivilen Ungehorsam der kreativen Konstrukteure zu verdanken, dass die spanische Marke über die Jahrzehnte zu einem der größten europäischen Autobauer aufgestiegen ist.

Als erstes neues Renault-Modell seit dem Coupé Caravelle setzt der Renault Fuego nicht auf einen Typencode, sondern einen Modellnamen.
07.04.2020 16:30

40 Jahre Renault Fuego Ein Coupé mit Feuer

Es gab eine Zeit, da hatte Renault mehr als brave Massenmodelle im Programm. So starteten die Franzosen furios mit dem Sportcoupé Fuego in die 1980er Jahre. Für kurze Zeit war der Franzose sogar der ärgste Konkurrent des Porsche 924.

Seit den 70er Jahren veredelt Alpina die Fahrzeuge von BMW und macht sie pfeilschnell. Hier treffen ein B7 Turbo aus den 80er Jahren auf einen nagelneuen B5 Biturbo.
30.03.2020 09:32

B7 Turbo trifft B5 Biturbo Alpinas pfeilschnelle Geschichtsstunde

Die Geschichte Alpinas vom kleinen BMW-Veredler bis zur Marke mit Herstellerstatus ist beeindruckend. Zeit für eine Begegnung zweier smarter und pfeilschneller Businessklässler: B7 Turbo aus den Achtzigern und B5 Biturbo aus der Neuzeit. Von Patrick Broich

Mit dem E-Antrieb kann der T1-Samba-Bus 200 Kilometer zurücklegen bevor er an die Dose muss.
27.03.2020 11:20

Vom Brummi zum Summi Die Transformation des T1-Samba-Busses

Oldtimer-Liebhaber sind froh, wenn sie ein unverbautes Gefährt gefunden haben. Hier zählt nicht die Originalität, sondern das Original. Oder doch nicht? VW scheint das jedenfalls mit dem Umbau des T1-Samba-Busses von 1966 beweisen zu wollen. Von Holger Preiss